Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

20. April 2019, 15:33:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfĂŒgbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 166 167 168 [169] 170 171   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort  (Gelesen 639303 mal)
0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.
dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.982



AktivitÀt (Posts):
0%


« Antworten #2520 am: 26. Januar 2017, 22:43:31 »

Tommy's = Agavensirup anstelle von Triple Sec?
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 899



AktivitÀt (Posts):
2.86%

« Antworten #2521 am: 26. Januar 2017, 23:06:24 »

Yep
Gespeichert
Tiki-Tuka
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 16



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #2522 am: 01. Februar 2017, 12:20:10 »

Cointreau ist zwar echt lecker, aber ich vermiss den so garnicht im eigenen Barstock.
Witzig mit dem Arrack. Hatte von dem mal ein Sample und suche den auch seit dem! Aber hatte bislang auch noch wenig von anderen Marken (wie etwa Ceylon)

Ich bin ĂŒber Death&Co drauf gekommen, da sind einige Rezepte mit Arrack drin. Der Ceylon ist eine andere Gattung und wird  nicht aus Reismaische und Zuckerrohr sondern aus Palmwein hergestellt.
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.150



AktivitÀt (Posts):
4%


« Antworten #2523 am: 21. M?rz 2018, 21:53:33 »

Wenn es ein Barbados-Rum sein soll: DoorleyÂŽs XO oder Mount Gay XO?
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



AktivitÀt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #2524 am: 22. M?rz 2018, 18:23:32 »

Mag ich beide nicht sonderlich. ;-) Cockspur 12y hat direkt gegen Doorly's bei mir mal gewonnen, diesen wiederum wĂŒrde ich Mount Gay vorziehen. Royal Bermuda Yacht Club passt damit schon, aber spannend geht anders.

Habe hier noch Bristol- und Renegade-AbfĂŒllungen stehen, da macht Barbados auch Spaß. Magst du nicht lieber in der Richtung schauen?
Gespeichert

Tiki-Tuka
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 16



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #2525 am: 26. M?rz 2018, 16:27:34 »

Kann mir sowohl aus Mexiko, als auch aus den USA je eine Flasche mitbringen lassen.

Hat jemand Empfehlungen, die man hier nicht oder nur deutlich teurer kaufen kann?
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.150



AktivitÀt (Posts):
4%


« Antworten #2526 am: 26. M?rz 2018, 19:06:29 »

Habe hier noch Bristol- und Renegade-AbfĂŒllungen stehen, da macht Barbados auch Spaß. Magst du nicht lieber in der Richtung schauen?

Bristol wĂ€re natĂŒrlich eine gute Option, allerdings sind mir die Bristols zum Mixen eigentlich etwas zu teuer. Die Renegade-AbfĂŒllungen kenne ich nicht. Sind die denn eigentlich noch auf dem Markt? Mir sind sie schon seit lĂ€ngerem nicht mehr untergekommen.
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
T1001
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 287



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #2527 am: 24. April 2018, 21:07:40 »

Bisher gibt es in meinem Barstock keine Flasche Arrak. Beim Stöbern in einigen alten BeitrĂ€gen stĂ¶ĂŸt man als Empfehlung immer auf Batavia Arrak des Herstellers van Oosten.
Relativ neu auf dem deutschen Markt ist der Batavia Arrak von by the Dutch. Nach meinen Informationen sollte diese beiden Produkte vergleichbar sein.

Hat schon jemand das Produkt von by the Dutch verkostet bzw. sich gekauft?

Verwendungszweck wĂ€re nahezu ausschließlich fĂŒr Punsch. Bisher irritiert mich der doch hohe Preis von 30 – 40 EUR.
Gespeichert
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.629



AktivitÀt (Posts):
2.29%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #2528 am: 25. April 2018, 08:28:31 »

Ich kenne den Van Oosten leider nicht, den By the dutch habe ich schon probieren können.
Qualitativ ist der BtD in Ordnung, sehr krĂ€ftig allerdings nicht so stark wie der Bovens. DafĂŒr aber wesentlich besser.
Laut Aussage eines Bekannten der auch den Van Oosten kennt ist der BtD dem VO unterlegen. Fazit: FĂŒr den Punsch geeignet aber falls du den VO auftreiben kannst...
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.150



AktivitÀt (Posts):
4%


« Antworten #2529 am: 24. Mai 2018, 15:56:42 »

Kann mir jemand einen guten Pfirsichlikör empfehlen? Der Markt ist ja riesig, aber es gibt viel kĂŒnstlichen Schrott zu kaufen. Oder wĂ€re es sogar eine Möglichkeit, einen Pfirsichbrand mit Zuckersirup zu versetzen?
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.629



AktivitÀt (Posts):
2.29%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #2530 am: 25. Mai 2018, 07:49:57 »

Rothman & Winter Orchard Peach Liqueur ist ein sehr guter, natĂŒrlich schmeckender und auf Pfirsichbrand basierender Likör.
Den habe ich momentan und bin voll zufrieden damit.
Gespeichert
Mr. Nice
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 84



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #2531 am: 21. August 2018, 09:21:12 »

Hallo liebe alle,
Hat jemand Erfahrung wie es mit den neuen Richtlinien zum BCB aussieht? Wie ernst nehmen die das mit den Fachbesuchernachweisen? Und habe ich es richtig verstanden, dass ich nur EINEN Tag dort hin kann?
Ich verstehe ja, was eine Fachmesse sein soll, aber irgendwie kam mir das schon ein wenig Stasi vor... Ich wĂŒrde eigentlich gerne jemanden Fachfremdes mitnehmen, das wird dann wohl schwierig, oder?
LG Mr. Nice
Gespeichert
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 899



AktivitÀt (Posts):
2.86%

« Antworten #2532 am: 21. August 2018, 13:56:10 »

Du kannst einen Tag, zwei Tage oder drei Tage zur Messe. Du musst die Tage allerdings im voraus festlegen.
Gespeichert
Mr. Nice
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 84



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #2533 am: 28. November 2018, 17:05:17 »

Ich bin ĂŒber's lange Wochenende in Berlin, gibt es Empfehlungen oder gar Geheimtipps, was man gesehen/gemacht/getrunken haben muss? Bisher angesetzt ist KaDeWe (Ehrensache), Spreewood Distillers, Preussische Sprit Manufaktur und ein Barcrawl...

Welches sind eure Highlights? Orte, Menschen, Drinks...

BG Mr. Nice
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.150



AktivitÀt (Posts):
4%


« Antworten #2534 am: 28. November 2018, 18:40:29 »

SpirituosenraritĂ€ten Pankow ist einen Besuch wert, ebenso das Rum Depot. Außerdem empfehlenswert: Die Pastrami-Sandwiches von Mogg. Was Bar-Empfehlungen betrifft: Beckett‘s Kopf, Stagger Lee, Buck & Breck, Victoriabar, Lebensstern. Auch im Rum-Trader muss man mal gewesen sein, um Herrn Scholl seine Aufwartung zu machen. Hoch geschĂ€tzt wird auch die Bar 1000, aber ich selbst war noch nicht da (was ich im Dezember hoffentlich endlich nachholen kann).
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Seiten: 1 ... 166 167 168 [169] 170 171   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC