Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

24. November 2020, 02:22:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: snap dragon  (Gelesen 9569 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
mojitoo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.227



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktails & Dreams!


« am: 17. M?rz 2011, 23:13:07 »

kennt jemand vielleicht den ursprung des snap dragon rezepts ?

ich finde mit den mengenverh├Ąltnissen der geposteten varianten kann etwas nicht ganz stimmen (teilweise geht der sirup anteil bis auf 2,5 cl hoch). selbst wenn der monin deutlich s├╝sser sein sollte als der darbo, find ich 2,5 cl Sirup trotzdem beachtlich. jemand zum gleichen entschluss gekommen?

was habe ich probiert:

erste variante:
9 gr├╝ne kernlose Trauben
5 cl Corralejo Blanco
2 cl Zitronensaft
2 cl Monin Holunderbl├╝tensirup

fazit: sehr s├╝ss und ein corralejo blanco passt in dem drink absolut garnicht

zweite variante:
8 Trauben
4 cl Arette Blanco (nur 4cl weil es ein sample war)
2 cl Zitronensaft
1,5 cl Holunderbl├╝tensirup (Monin)

fazit: zur├╝ckhaltende s├╝sse und ein hervorragender tequila, der nahezu ideal ist f├╝r diesen drink
Gespeichert

CU
mojitoo
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #1 am: 17. M?rz 2011, 23:49:18 »

Ich seh da kaum einen Unterschied, ich w├╝rde d'arbo Holunderbl├╝tensirup nehmen und Arette Blanco.
Abschmecken musst dus selber.
Gespeichert
mojitoo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.227



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktails & Dreams!


« Antworten #2 am: 17. M?rz 2011, 23:57:41 »

naja also 1,5cl holunderbl├╝tensirup gegen teilweise gepostete varianten mit 2,5 cl sirup, find ich ist ein himmelweiter unterschied...du nicht?

deshalb die frage nach dem ursprung...und dem damit verbundenen "original rezept", falls es das gibt
Gespeichert

CU
mojitoo
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #3 am: 18. M?rz 2011, 00:03:51 »

Von der Idee her sehe ich keinen Unterschied, die Balance musst DU mit DEINEN Zutaten und DEINEN Vorlieben herstellen.
Gespeichert
mojitoo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.227



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktails & Dreams!


« Antworten #4 am: 18. M?rz 2011, 00:08:57 »

selbstverst├Ąndlich...bin nur gerade auf grosser aufkl├Ąrungsmission bevor jemand den drink 5x mixen muss weil er merkt er ist in der grundkonstelation "eventuell" zu s├╝ss.

erfahrungen d├╝rfen gerne zum besten gegeben werden Zwinkernd
Gespeichert

CU
mojitoo
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich bin ger├╝hrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #5 am: 18. M?rz 2011, 01:05:22 »

W├╝rde auch eher auf 1 - 1,5 cl Sirup f├╝r meinen Geschmack tippen.
Werde n├Ąheres noch testen.

@ Hannibal
@ Crackone

wie macht ihr eure?
« Letzte Änderung: 18. M?rz 2011, 01:07:09 von Mixael » Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #6 am: 18. M?rz 2011, 07:51:49 »

5 Tequila Blanco
2,5 Zitrone
2 Holunder
8 Trauben

Aber hannibal hat v├Âllig recht, S├╝├če-S├Ąure nach Vorliebe abschmecken (sprich Sirup, Zitronen und zersto├čene Trauben), dann den Tequila dazu und los gehts. Dann muss auch niemand den Drink f├╝nf Mal mixen....
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich bin ger├╝hrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #7 am: 18. M?rz 2011, 08:36:44 »

5 Tequila Blanco --> +0,5
2,5 Zitrone --> +0,5
2 Holunder --> -0,5
8 Trauben

Das d├╝fte definitiv schon viel stimmiger sein als das Ausgangsrezept

Aber hannibal hat v├Âllig recht, S├╝├če-S├Ąure nach Vorliebe abschmecken (sprich Sirup, Zitronen und zersto├čene Trauben), dann den Tequila dazu und los gehts. Dann muss auch niemand den Drink f├╝nf Mal mixen....

Sehe ich ein bi├čchen anders.

Jetzt mal ├ťbertrieben
Snap Dragon
3cl Tequila
3cl Holunderbl├╝tensirup
8 Trauben
1cl Zitronensaft

Wenn das das Ursprungsrezept ist , ist es immer noch ach so toll ,
weil man kann das S├╝├č/Sauer/Holunder Verh├Ąltnis ja nach belieben ab├Ąndern.

Ich denke auch das ist das wo Mojitoo drauf hinaus will.

Viele hier schreiben das der Snap Dragon lecker ist , es findet sich aber nur das eine Rezept und dieses ist,
in meinen Augen, eben nicht lecker. Das der Lecker werden kann wenn man etwas ab├Ąndert, steht ausser Frage.

Wenn man so starke Ab├Ąnderungen macht sollte man das vielleicht im zuletzt gemixter Drink oder wo auch immer dieses Rezept hier steht auch schreiben um andere nicht gefahrlaufen zu lassen es erstmal normal nachzumixen.

Die Zutaten passen m.e. nach super zusammen keine Frage, aber nicht in diesem Verh├Ąltnis.

Deswegen auch Mojitoos Frage nach dem Ursprung ,
vielleicht ist es ja mit ganz anderen Verh├Ąltnissen
und man k├Ânnte es hier zum Vorteil ab├Ąndern.

Edit:

Das jeder dann f├╝r seinen pers├Ânlichen Geschmack noch ein bi├čchen am S├╝├č/Sauer Verh├Ąltnis feilen muss ist auch klar.
Aber eben nicht in dem Ausma├č wie es hier vorliegt.

Gehen wir mal davon aus der Snap Dragon h├Ątte nun genau so in unserem Wetbbewerb mitgemacht (mal davon abgesehen das der nicht mit Cachaca ist  Zwinkernd) , h├Ątte doch keiner von euch soviel abge├Ąndert um ihn dann eine sehr gute Note zu verteilen), sondern er h├Ątte eine schlechte Note bekommen weil der in dem angegebenen Rezept nicht ausbalanciert ist.
« Letzte Änderung: 18. M?rz 2011, 08:57:45 von Mixael » Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
Avarax
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 972



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #8 am: 18. M?rz 2011, 12:42:36 »

kennt jemand vielleicht den ursprung des snap dragon rezepts ?

Montgomery Place, London glaub ich.
Gespeichert

Hook4h
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 439



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Mia san mia!


« Antworten #9 am: 18. M?rz 2011, 13:45:33 »

Dort wird er mit Limettensaft und einem "Elderflower Cordial" gemixt.
Cordial hin oder her, was ich mir aber beim Trinken tats├Ąchlich gedacht habe, ist, ob nicht vielleicht Limette besser passt als Zitrone. Find ich f├╝r meinen Geschmack irgendwie "spritziger", "frischer", was der S├╝├če von Trauben und Sirup meiner Meinung nach noch ein bisschen besser entgegenwirken k├Ânnte.
Gespeichert
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich bin ger├╝hrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #10 am: 18. M?rz 2011, 14:12:04 »

Dort wird er mit Limettensaft und einem "Elderflower Cordial" gemixt.
Cordial hin oder her, was ich mir aber beim Trinken tats├Ąchlich gedacht habe, ist, ob nicht vielleicht Limette besser passt als Zitrone. Find ich f├╝r meinen Geschmack irgendwie "spritziger", "frischer", was der S├╝├če von Trauben und Sirup meiner Meinung nach noch ein bisschen besser entgegenwirken k├Ânnte.

Aus den selben Gr├╝nden w├╝rde ich bei Zitrone bleiben  Grinsend
Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
Hook4h
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 439



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Mia san mia!


« Antworten #11 am: 18. M?rz 2011, 14:45:35 »

Dort wird er mit Limettensaft und einem "Elderflower Cordial" gemixt.
Cordial hin oder her, was ich mir aber beim Trinken tats├Ąchlich gedacht habe, ist, ob nicht vielleicht Limette besser passt als Zitrone. Find ich f├╝r meinen Geschmack irgendwie "spritziger", "frischer", was der S├╝├če von Trauben und Sirup meiner Meinung nach noch ein bisschen besser entgegenwirken k├Ânnte.

Aus den selben Gr├╝nden w├╝rde ich bei Zitrone bleiben  Grinsend

 Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert
mangomix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.215



Aktivit├Ąt (Posts):
0%
Drink less, but better!


WWW
« Antworten #12 am: 18. M?rz 2011, 17:02:53 »

kennt jemand vielleicht den ursprung des snap dragon rezepts ?

Ich hab mal versucht, der Frage nachzugehen ... was ich bisher finden konnte:

Der Drink in der Form, wie wir ihn jetzt kennen, scheint noch einigerma├čen neu zu sein, in Barb├╝chern habe ich ihn bisher noch nicht gelesen. Jedenfalls stand er vor sechs Jahren auf der Karte der Londoner Bar "Dusk" (er├Âffnet um 2004 herum?) - dort allerdings noch ohne Zitruss├Ąfte (aufgef├╝hrt sind nur Centenario Plata Tequila, frische Trauben, "Elderflower Cordial").

2006 stellte dann Ago Perrone, ehemals Bartender im Dusk, das Team f├╝r die neu er├Âffnete "Partnerbar"Montgomeryplace zusammen und brachte vermutlich auch den Snap Dragon mit. Heute steht er dort mit El Jimador blanco, Limettensaft (!), "Elderflower Cordial" und eben zersto├čenen gr├╝nen Trauben auf der Karte. Wie sie ihn dort genau mixen, wei├č ich leider nicht ...

fazit: sehr s├╝ss und ein corralejo blanco passt in dem drink absolut garnicht

Seit geraumer Zeit wird der Drink von Sierra Madre in ihrer kleinen Liste von Tequila-Rezepten gef├╝hrt, und zwar interessanter Weise mit eben diesem Corralejo:

Snap Dragon

8 s├╝├če, kernlose Trauben im Glas zersto├čen
4,5 cl Tequila Corralejo Blanco
2,5 cl D┬┤arbo Holundersirup
2 cl frischer Zitronensaft geshaked, double strained
Mit Zitronenzeste abgespritzt und den Rand abgerieben

Diese Rezepte haben laut Website das Team der K├Âlner Bars Shepheard und Al Salaam sowie Tom Jakschas zusammengestellt.

Hier im Forum kursiert der Snap Dragon ja erst seit ein, zwei Jahren, nachdem Avarax ihn auf die Barkarte im Luftschloss aufgenommen hat. Ich vermute, mit diesem Rezept:

Snap Dragon
5 cl Blanco Tequila (Casa Vieja)
2 cl Zitronensaft
2,5 cl Holunderbl├╝tensirup (d'arbo)
10 wei├če Trauben

verdammt lecker!

Fazit: DAS Originalrezept werden wir vermutlich nicht mehr finden, wie so oft scheint es eine Art Evolution gewesen zu sein, an der wir uns ja auch hier flei├čig beteiligen. Und genau das macht's ja aus ... probieren geht ├╝ber studieren Smiley
Gespeichert

"Which is the best way to drink a cocktail?" - "Quickly, while it's laughing at you!" (Harry Craddock)
Wiki Loves Cocktails | Cocktailb├╝cher
mojitoo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.227



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktails & Dreams!


« Antworten #13 am: 18. M?rz 2011, 19:28:12 »

@mangomix

genial!

@all

wie mixael schon sagte...es ging mir nicht darum stumpf etwas nachzumixen, ohne dabei die zutaten oder das s├╝sse/s├Ąure verh├Ąltnis zu ver├Ąndern. mir ging es darum ob der drink ├╝berhaupt in dieser konstelation mal angedacht war, oder ob er wie es sich jetzt rausstellt mit ganz anderen ingredienzien entwickelt wurde.

ich habe absolut nichts gegen die evolution eines cocktails, unsch├Ân finde ich es aber wenn daraus eine revolution wird. wer sich fragt "wie und wieso um alles in der welt man einen mai tai denn pl├Âtzlich mit ananassaft, orangensaft und grenadine mixt"...der findet genau jetzt hier die passende antwort.

im grossen und ganzen m├Âchte ich nur, das wenn zwei parteien von einem snap dragon reden, beide auch den gleichen drink meinen.

Gespeichert

CU
mojitoo
mojitoo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.227



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktails & Dreams!


« Antworten #14 am: 03. Juni 2014, 19:40:20 »

eine variante aus "cocktail kunst - die zukunft der bar"

snap dragon
glass: dof
garnitur: stachelbeere

5,5cl tequila blanco
2,5cl limettensaft
2 cl holunderbl├╝tensirup
8 stachelbeeren (optional, trauben weiss, kernlos)

muddle, shake & double strain
Gespeichert

CU
mojitoo
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC