Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

10. Juli 2020, 21:12:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 16 17 18 [19]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zuletzt gekaufte Bartools (Shaker, Jigger, Strainer usw)  (Gelesen 115084 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 265



Aktivit├Ąt (Posts):
4.57%

« Antworten #270 am: 29. April 2018, 20:33:25 »

Ich w├╝rde mir so eine Datenbank nur f├╝r bereits zubereitete Rezepte und f├╝r Cocktails, die ich noch zubereiten m├Âchte anlegen. hier ist mir meine Sammlung an Zetteln, Bl├Ąttern und Notizen in diversen B├╝chern aber viel zu un├╝bersichtlich! Selbst wenn ich mir alles nochmals sauber aufschreiben w├╝rde, k├Ânnte ich nicht so komfortabel nach Namen, Zutaten, etc. suchen, wie in einer Datenbank.
« Letzte Änderung: 30. April 2018, 06:33:21 von Sgt. Fischoni » Gespeichert
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 265



Aktivit├Ąt (Posts):
4.57%

« Antworten #271 am: 15. M?rz 2020, 12:24:32 »

Ich ├╝berlege gerade meinen alten Boston Shaker in den Ruhestand zu versetzen. Der Glasteil ging schon vor zig Jahren zu Bruch und der Ersatz (mit aufgedruckter Skala...) gef├Ąllt mir schon lange nicht mehr. Au├čerdem wollte ich auf einen Shaker mit zwei Metallteilen umsteigen.

Nun ist mir das Sortiment von Barfly mit seinen vielen Variationen (Edelstahl, Kupfer, Gold, und auch diversen Farben) aufgefallen. Die gefallen mir schon recht gut, aber zwei Punkte sind mir ins Auge gestochen.
1. die Oberfl├Ąchen scheinen nicht z.B. Verkupfert oder eloxiert, sondern nur foliert zu sein. Klingt f├╝r mich nicht nach hoher Qualit├Ąt. Hat hier jemand Erfahrungen gemacht?
2. bei den Bewertungen sind etliche Kommentare zu finden, dass die Shakerteile sich in k├╝rzester Zeit in ihre zwei Einzelteile aufl├Âsen (der Boden geht ab). Das w├╝rde ich nicht so gerne erleben Schockiert wie sieht es hier mit Erfahrungsberichten aus?
Ist Barfly ok, oder gibt es bessere Hersteller. Eine kleine Farbauswahl w├Ąre sch├Ân, da meine Frau schon meinte, ob mir ein Shaker gen├╝gen w├╝rde...das Angebot m├Âchte ich nat├╝rlich nicht ausschlagen Grinsend

Zudem w├╝rde ich auch meine Strainer aufstocken. Mit Hawthorne, Julep und Fine, w├Ąre ich doch optimal ger├╝stet, oder?
« Letzte Änderung: 15. M?rz 2020, 12:26:32 von Sgt. Fischoni » Gespeichert
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 942



Aktivit├Ąt (Posts):
2.29%

« Antworten #272 am: 16. M?rz 2020, 11:16:30 »

https://birdy-erik.com/product2.html

Ganz solide aber mit rund 180 Euro auch nicht wirklich g├╝nstig.  Grinsend
Gespeichert
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 265



Aktivit├Ąt (Posts):
4.57%

« Antworten #273 am: 17. M?rz 2020, 10:55:27 »

Der sieht schon fein aus! Kostet aber soviel, wie 6 St├╝ck von Barfly...nicht dass ich so viele brauchen w├╝rde, aber... Augen rollen
Gespeichert
Seiten: 1 ... 16 17 18 [19]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC