Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

28. November 2020, 23:28:33 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F√ľr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rezepte vom Forumstreffen 2011 in Wien  (Gelesen 11436 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kuglblitz
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 693



Aktivität (Posts):
0%

Rob The Hat


WWW
« am: 16. Juni 2011, 08:25:18 »

Da beim Forumstreffen in der Halbestadt Bar in Wien das eine oder andere neue Rezept ausprobiert wurde - so hat Hannibal z.B. drei verschiedenen Vogelbeer Sour pr√§sentiert - w√§re es doch nett, diese zu sammeln bzw. dar√ľber zu diskutieren, etwa, ob und wie sich Obstbr√§nde f√ľr Cocktails eignen.

Zudem fehlen mir noch ein paar Rezepte vom Wettbewerb.
Konkret habe ich jenes von herb66 (1. Platz), Comander (4. Platz), Avarax und meines.
Dann haben noch Freshman und Tiefenrausch teilgenommen, glaube ich. Aber ich glaube, wir waren insgesamt sieben, oder?
Gespeichert

The Hat needs a good drink!
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #1 am: 16. Juni 2011, 08:49:02 »

Das Rezept f√ľrn Sour ist ja kein Geheimnis.
Gespeichert
Avarax
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 972



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #2 am: 16. Juni 2011, 10:40:24 »

Hannibal, ich will dein Gin-St.Germain-Rosmarin Rezept!! Das war einer der besten Drinks des Abends.
Gespeichert

drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #3 am: 16. Juni 2011, 10:58:33 »

Hannibal, ich will dein Gin-St.Germain-Rosmarin Rezept!! Das war einer der besten Drinks des Abends.

Dann will ich das nat√ľrlich auch.  Smiley
Gespeichert
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #4 am: 16. Juni 2011, 12:30:10 »

 Grinsend Grinsend Grinsend

Schön, dass es gefallen hat. Smiley

Das war ein Sour mit St. Germain, Gin und Rosmarin.

Rosmary Elder Gin Sour
6 cl Gin
2 cl St. Germain
2 cl Limettensaft
Rosmarin (kärftig stößeln, 1min ziehen lassen)
(sch√ľtteln, Cocktailspitz)

Man muss halt ein bisschen t√ľfteln um das Rosmarin in den Griff zu bekommen.
Eine Bourbonvariante damit funktioniert im √úbrigen auch gut.

Gespeichert
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #5 am: 16. Juni 2011, 14:32:20 »

Besten Dank. Welche Mengen an Rosmarin hast du als optimal empfunden? 1 Zweig, 15 Nadeln?
Gespeichert
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #6 am: 16. Juni 2011, 14:42:54 »

Ich hab die nich abgez√§hlt und das halte ich auch f√ľr Unsinn, denn die Qualit√§t, das St√∂√üeln und das Ziehen lassen ergeben zusammen den Geschmack. Daher selber t√ľfteln. Zwinkernd Es waren garantiert mehr als 15 Nadeln.
« Letzte Änderung: 17. Juni 2011, 23:32:50 von Hannibal » Gespeichert
Homer78
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 335



Aktivität (Posts):
0%
Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #7 am: 17. Juni 2011, 18:37:40 »

Welcher Gin ist f√ľr den Drink zu empfehlen?
Habe Finsbury Platinum, Beefeater, Tanqueray 10 und Hendricks da.
Gespeichert
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #8 am: 17. Juni 2011, 18:54:51 »

Welcher Gin ist f√ľr den Drink zu empfehlen?
Habe Finsbury Platinum, Beefeater, Tanqueray 10 und Hendricks da.

So wie ich das Rezept lese d√ľrfte es mit allen funktionieren, aber pers√∂nlich w√ľrde ich da beim ersten Versuch zum Hendricks greifen.

Oder mach doch gleich 4 kleine, je mit einem anderen Gin, und teste sie gegeneinander. Dann kennst du deinen Favoriten.
Gespeichert
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #9 am: 17. Juni 2011, 19:03:37 »

Ich hatte Tanqueray No. 10 genommen.
Gespeichert
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 17. Juni 2011, 23:13:40 »

In der Halbestadt Bar hatte ich einen 12 Miles Out getrunken - Rum (HC), Calvados, Swedish Punch (FF), vermutlich zu gleichen Teilen. Interessant, hat mich aber nicht restlos √ľberzeugt.
« Letzte Änderung: 17. Juni 2011, 23:17:29 von Tiefenrausch » Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #11 am: 18. Juni 2011, 08:34:58 »

In der Halbestadt Bar hatte ich einen 12 Miles Out getrunken - Rum (HC), Calvados, Swedish Punch (FF), vermutlich zu gleichen Teilen. Interessant, hat mich aber nicht restlos √ľberzeugt.
http://www.cocktaildb.com/recipe_detail?id=4689
Gespeichert

Kuglblitz
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 693



Aktivität (Posts):
0%

Rob The Hat


WWW
« Antworten #12 am: 19. Juni 2011, 14:52:51 »

Hier nun (noch nicht alle) Rezepte vom Cocktailwettbeweb inkl. Platzierung.
Die Pflichtzutat war Mozart dry.
Wer den 3. Platz gemacht hat, hab' ich leider vergessen.  Augen rollen
Ich werd's dann ändern bzw. ergänzen.

1. Platz:
herb66  Lächelnd

Seller-Fella

3 cl Mozart Dry
2 cl Ruby Port (Noval)
1 cl Lindes Nussbitter (Walnusslik√∂r auf Weingeistbasis mit Gew√ľrzen)
1 dash Zitronensaft
1 dash Celery-Bitter (TBT)

shaken/strainen

----------------------------------

2. Platz
Avarax

White Cloud

4 cl Smith & Cross Jamaica Rum (gemacht mit Sea Wynde)
2 cl Mozart Dry
3 cl Limette
2 cl Orgeat frisch gepresst
sehr wenig Ginger Beer, maximal 4 cl
shake, in Highballglas auf Eis, Ginger beer hinzu, cheers!

----------------------------------

3. Platz
Homes


6cl Bourbon Whiskey
2cl Mozart dry
3 cl Zitronensaft
2 cl Zuckersirup
1 Eiweiß

shaken/strainen

----------------------------------

4. Platz:
comander

Mozart Spicy Plum

2 cl Mozart Dry
3 cl El Dorado 12 Jahre
3 cl Appleton 12 Jahre
2 dash Orange Bitter  (TBT)
0,5 cl Rosinensirup
On Top:
ca. 5-6 cl  Pflaumen Spicy Espuma (eigene Herstellung)

Zubereitung: Im Glas als Old Fashioned variante ger√ľhrt, das Espuma aufspritzen

Rezeptur Pflaumen Spicy Espuma

500 ml  Pflaumensaft  
300 gr Zucker
8 Nelken
Halber BL Weisen Pfeffer (gemahlen)
1 MS Kreuzk√ľmmel
1 St√ľck Ingwer  (2 cm)
2 Pimentkörner
4 cl frischer Limettensaft

Nach dem Kochen 2 Blatt Gelantine dazugeben und unterr√ľhren.
Zuerst mit 4 cl Pflaumensaft  in den Topf  geben Nelken , Ingwer und Piment
Kr√§ftig Muddeln jetzt die Restlichen Zutaten dazu und  alles 20 min k√∂cheln lassen.
Fein absieben in eine Flasche.
Nach dem Erkalten in den ISI Heim Sahnesyphon f√ľllen
2 frische Eiweiß dazugeben, fertig.
Empfehlung :
Den Zucker um die Hälfte reduzieren.

----------------------------------

Bene XVI

Lingam dry

2cl Mozart dry
2cl Dirndl-Brand (Daxböck)
3cl Guignolet de Dijon
1cl Zitronensaft frisch

shaken und auf frisches Eis in Tumbler abseihen.

----------------------------------

Freshman

3cl Mozart Dry
2,5cl Porfidio Jalisco
1,75cl Alter Williams (Distille)
3cl Limettensaft
1cl Agavendicksaft
1 mittleres Eiweiß
4cl Soda
 
Zubereitung wie ein Fizz, mit Soda aufgießen, keine Deko.

----------------------------------

Kuglblitz

Martini 40

inspiriert vom 40. Geburtstag eines Freudes namens Martin, der gerne Mozart hört und Bitterschokolade liebt

3cl   Mozart dry
1cl   Dunkler jamaikanischer Rum
1 cl   Solera Gran Reserva Brandy
2 cl   Trockener Wermut
1 BL   Frangelico
2 dash   Chocolate Bitters (TBT)
1 dash   Orange Bitters (TBT)

mit W√ľrfeleis kaltr√ľhren, in vorgek√ľhltes Martiniglas abseihen und mit Orangenzeste abspritzen
Edit: Chocolate Bitters gestrichen, danke an herb66 f√ľr den Tipp!  Cool

----------------------------------

Tiefenrausch

Rolling Into Deep

3 cl Amate Tequila Reposado (Anejo geht auch gut)
2 cl Mozart Dry
5 cl Lustau East India Solera Sherry
Orangenzeste
« Letzte Änderung: 19. Juli 2011, 14:15:16 von Kuglblitz » Gespeichert

The Hat needs a good drink!
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #13 am: 19. Juni 2011, 19:20:12 »


2 cl Orgeat frisch gepresst


 Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #14 am: 19. Juni 2011, 20:18:38 »

 Grinsend
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC