Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

14. Juli 2020, 21:48:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂĽr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Tiki Mugs  (Gelesen 13893 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
realCOTO
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 351



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #15 am: 20. Januar 2012, 12:22:22 »

Ach der Mug ist tatsächlich selber gemacht.
Hoppola...dann nehm ich natĂĽrlich alles zurĂĽck.

Ja er ist selbstgemacht. Aber ihr dürft ruhig trotzdem ganz normal Kritik üben, sagen wenn ihr ihn nicht so gelungen findet. Ich nehm das nicht persönlich.

Ich hatte im Sommer mal nach DIY (do it yourself) gefragt, als es darum ging, dass die Auswahl auf dem Markt nicht sooo üppig ist. Damals ist keiner drauf angesprungen. Da sich meine Freundin sowieso mit Töpfern beschäftigt hat im Herbst hab ich sie überredet mal ein Mug zu probieren. Jetzt steht es auf meiner ToDo Liste für "zu viel Freizeit" (dh zu Weihnachten sind sie dann fertig... 2014, 2015 oder 2020 oder so...) selbst welche zu machen.
Gespeichert
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivität (Posts):
0%

Ich bin gerĂĽhrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #16 am: 17. Februar 2012, 19:30:25 »

Auch schön Zwinkernd

Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivität (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« Antworten #17 am: 17. Februar 2012, 19:44:35 »

mein absoluter fave! und ich hab ihn tatsächlich ^^

Gespeichert

drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #18 am: 17. Februar 2012, 19:48:34 »

Woher und was bezahlt wenn man fragen darf?
Gespeichert
Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivität (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« Antworten #19 am: 17. Februar 2012, 22:42:02 »

Woher und was bezahlt wenn man fragen darf?

ebay usa,paypal,ca. 17€ inkl. shipping
Gespeichert

drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #20 am: 17. Februar 2012, 23:06:06 »

Jeweils?
Gespeichert
Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivität (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« Antworten #21 am: 20. Februar 2012, 12:57:24 »

Jeweils?

fĂĽr einen becher
Gespeichert

Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 265



Aktivität (Posts):
4.57%

« Antworten #22 am: 27. Juli 2018, 14:48:54 »

http://tikimania.com/docs/mug_gal.html

Wow! Die Preise Habens aber auch in sich...
Gespeichert
StephanoS
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 186



Aktivität (Posts):
4.57%

« Antworten #23 am: 28. Juli 2018, 11:35:41 »

http://tikimania.com/docs/mug_gal.html

Wow! Die Preise Habens aber auch in sich...

Die Seite macht mich verrĂĽckt, da findet man ja nicht durch. Ist sie aus den USA?
Gespeichert
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 265



Aktivität (Posts):
4.57%

« Antworten #24 am: 28. Juli 2018, 11:51:41 »

Ja, Das ist eine Seite aus USA. Wenn ich das so recht verstehe, kann man ĂĽber eBay ein Gebot abgeben.
Preislage in vergangenen Auktionen ab 200 USD fĂĽr kleine und 300 USD fĂĽr groĂźe Mugs.
Man muss allerdings fĂĽr ein Dreierset bieten und liegt damit bei mindestens 700 USD...
« Letzte Änderung: 28. Juli 2018, 11:55:29 von Sgt. Fischoni » Gespeichert
StephanoS
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 186



Aktivität (Posts):
4.57%

« Antworten #25 am: 29. Juli 2018, 13:02:33 »

Ja, Das ist eine Seite aus USA. Wenn ich das so recht verstehe, kann man ĂĽber eBay ein Gebot abgeben.
Preislage in vergangenen Auktionen ab 200 USD fĂĽr kleine und 300 USD fĂĽr groĂźe Mugs.
Man muss allerdings fĂĽr ein Dreierset bieten und liegt damit bei mindestens 700 USD...

Ohje, da hört die Tikilieber dann leider doch auf. Ich hoffe, dass ich nochmal etwas finde dass über das übliche Angeboit hinausgeht, aber im zweistelligen Rahmen bleibt.
Meine Papageien von Barstuff.de machen sich immer wieder gut als Tikibecher und falls es mal Blumen geben sollte habe ich auch gleich eine Vase Grinsend
Gespeichert
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 265



Aktivität (Posts):
4.57%

« Antworten #26 am: 30. Juli 2018, 14:56:27 »

Ja, das sind schon brutale Preise...  Verlegen

Es scheint Kopien von einigen Modellen zu geben, aber auch die sind bis zu 100€ teuer. Ich konnte mich ja noch nicht mal dazu überwinden wenigstens 15€ für einen Mug auszugeben...da ist mir eine Flasche Rum irgendwie lieber Grinsend

Hast Du eigentlich nur verschiedene Mugs oder von einem Modell 2 oder 3 StĂĽck?
Gespeichert
StephanoS
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 186



Aktivität (Posts):
4.57%

« Antworten #27 am: 02. August 2018, 22:46:16 »

Ja, das sind schon brutale Preise...  Verlegen

Es scheint Kopien von einigen Modellen zu geben, aber auch die sind bis zu 100€ teuer. Ich konnte mich ja noch nicht mal dazu überwinden wenigstens 15€ für einen Mug auszugeben...da ist mir eine Flasche Rum irgendwie lieber Grinsend

Hast Du eigentlich nur verschiedene Mugs oder von einem Modell 2 oder 3 StĂĽck?

Ich habe einige mehrfach, z.B. den MaiTai Becher dreifach, den Papagei zweifach (+ ein etwas kleinerer)
Die richtig schönen mit einer Meerjungfrau drauf oder der Schädelbecher für den Shrunken Skull scheinen aber deutlich schwieriger erhältlich zu sein. Da würe ich auch mal ein paar Euro mehr bezahlen, aber nicht dreistellig.
Eine Volcano Bowl habe ich auch.
 
Gespeichert
naqaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 342



Aktivität (Posts):
10.29%
"Mint Julep, mein Hausgetränk."


« Antworten #28 am: 29. Mai 2020, 17:02:34 »

Ich habe mir vor kurzem auch mal 3 Tiki Mugs zugelegt. Geärgert habe ich mich aber etwas über die Bepreisung. Da werden teilweise auf den Shopseiten Tiki Mugs für Antiquitäten Preise verkauft. Einer hat mir so gut gefallen, dass ich kurz davor war ihn zu bestellen. Nur dann habe ich aus Spaß mal bei Aliexpress gesucht und da eben genau die Becher für unter 5€ das Stück gefunden. Wenn man dann in großen Stückzahlen bestellt, fallen die Preise teilweise unter 1€ das Stück.
Mir ist klar, dass die Händler auch was verdienen müssen, aber irgendwo hört's auf. Also mein Rat, bevor ihr euch irgendwo einen schönen Artisan Tiki Mug bestellt, am Ende noch aus den USA mit 30€ Porto, schaut lieber mal nach ob der am Ende nicht doch irgendwo aus China kommt.
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.173



Aktivität (Posts):
5.14%


« Antworten #29 am: 30. Mai 2020, 10:12:39 »

Mir ging es ähnlich, als ich mir Bitters bottles zugelegn wollte. Nachdem ich ein paar schöne Exemplare für €30,00 pro Stück aus den USA besorgt hatte, dachte ich mir, das müsse auch billiger gehen. Auf Amazon wurde ich fündig und bestellte drei bottles aus China, die auf den Fotos echt topp aussahen.

Die Ernüchterung folgte nach der Lieferung: Absolut minderwertige Qualität! Das Glas ist viel zu dünn und zu leicht, mehrere sind verkratzt, sie liegen allesamt schlecht in der Hand. Die Rückerstattung verlief natürlich zäh, wenngleich der Verkäufer nicht unkooperativ war. Die Fotos waren mal wieder bloße Stock-Fotos.

Mein Fazit: Das mache ich nie wieder! Von daher warne ich vor der trügerischen Hoffnung, Qualitätswäre zum günstigeren Preis aus China kaufen zu können.
Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC