Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

23. November 2020, 17:56:22 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Für Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rezepte mit Kirschlikör (nicht Maraschino)  (Gelesen 9079 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« am: 02. Juli 2011, 23:12:01 »

Rezepte mit Kirschlikör (inkl. Cherry Brandy, aber kein Maraschino).



Singapore Sling



Blood & Sand
3 cl Laphroaig 10y
3 cl Kirschlikör (Boudier Guignolet de Dijon)
3 cl roter Wermut (Carpano Antica Formula)
3 cl frischer Orangensaft
(geschüttelt & mit Eiswürfeln)



Professor Langnickel
von Mario Kappes, Le Lion - Bar de Paris

3 cl Morand Kirsch Vieux
2 cl Guignolet de Dijon von Gabriel Boudier
2 cl Pedro Ximénez Monteagudo Sherry

Rühren, in die vorgekühlte Cocktail Schale strainen. Zitronenzeste über dem Drink zerdrücken. 3 Original in Kirschbrandy eingelegte Maraska Kirschen als Garnitur

http://bitters-blog.blogspot.com/2008/01/geschichten-der-bar-oder-wie-ein-drink.html



Karthago Cocktail
(Hannibals Jubiläumscocktail zum 2000. Beitrag)
5 cl trockener Wermut (Noilly Prat)
1,5 cl Old Tom Gin (Both's)
1,25 cl Kirschlikör (Boudier Guignolet de Dijon)
1 cl St. Germain
0,5 cl Zitronensaft
1 Spritzer Peychaud's Bitters
(schütteln, Cocktailspitz)



John Cocktail
3cl Sloe Gin (Boudier)
3-4cl Carpano Antica
1cl Guignolet de Dijon (Bei Cherry Heering eher etwas mehr)
dash Peyhaud's Bitters

Shake



Orange Flower Cocktail
3 cl Orange Curacao
1,5 cl Kirschlikör (Boudier Guignolet de Dijon)
1,5 cl Orangensaft
0,75 frischer Zitronensaft
2 Spritzer Orangenblütenwasser
(schütteln, Cocktailspitz)


Wedding Belle
http://www.cocktaildreams.de/smf/index.php?topic=6636.0

Der Cocktail besteht normalerweise aus folgenden Zutaten, zu denen ich mehrere Rezepte mit unterschiedlichen Verhältnissen gefunden habe. Hier das Rezept von Gary Regan "1001 Mixed Drinks":
1 oz Dubonnet Rouge
3/4 oz Gin
2 tsp Cherry Brandy
1 tsp Orangensaft
1 dash Orange bitters

Ich bevorzuge eine Variante, die ich im Green Door, Berlin bekommen habe. Die genauen Mengenangaben sind mir nicht bekannt. Ich habe nach ein paar Tests dieses Rezept in meine Liste aufgenommen:
4 cl Dubonnet Rouge
4 cl Gin (G-Vine)
1 cl Cherry Heering
2 cl Grapefuitesaft
1 dash Zitronensaft

Die Süße des Dubonnet und des Heering, kombiniert mit  dem Grapefruitesaft haben mir sehr gut gefallen.



Hijo de la luna
2 cl Tequila Reposado (Sauza Hornitos) oder Herradura Blanco
4 cl Creme de Cacao weiß
1 cl Kirschlikör
8 cl Ananassaft

Auf Eiswürfeln schütteln, in Longdrinkglas auf Eiswürfel abseihen.

http://www.cocktaildreams.de/smf/index.php?topic=924.0
« Letzte Änderung: 02. Juli 2011, 23:52:46 von Tiefenrausch » Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Stevee
Development
Full Member
******
Offline Offline

Beiträge: 148



Aktivität (Posts):
0%

C&D verführt mich zum Trinken


WWW
« Antworten #1 am: 03. Juli 2011, 10:40:42 »

Habe gerüchteweise gehört (naja, Kappes dabei beobachtet), dass der Prof. Langnickel mittlerweile mit 5cl Morand Kirsch Vieux gemacht...
Gespeichert

Valdr
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.356



Aktivität (Posts):
0%

Classic Cocktails!


WWW
« Antworten #2 am: 07. Juli 2011, 09:15:07 »

gilroy cocktail

4cl gin
1,5cl kirschlikör
1,5cl vermouth dry
1cl zitronensaft
Gespeichert

guennik
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.205



Aktivität (Posts):
0%

Nur kein Stress!


« Antworten #3 am: 07. Juli 2011, 10:22:25 »

Blood & Sand
3 cl Laphroaig 10y
3 cl Kirschlikör (Boudier Guignolet de Dijon)
3 cl roter Wermut (Carpano Antica Formula)
3 cl frischer Orangensaft
(geschüttelt & mit Eiswürfeln)

Entgegen der hier im Forum stark propagierten Variante des Blood & Sands mit Laphroaig und Guignolet de Dijon bevorzuge ich ihn mit einem nicht rauchigen Scotch und mit Cherry Heering. Zwinkernd
« Letzte Änderung: 07. Juli 2011, 12:36:53 von guennik » Gespeichert

There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable. - There is another theory which states that this has already happened.
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #4 am: 10. Juli 2011, 15:13:47 »

Vanderbilt
========
3cl Brandy (Cardenal Mendoza)
3cl Cherry Brandy (Cherry Heering)
dashes Zuckersirup
2dashes Angostura
Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #5 am: 03. August 2011, 21:18:00 »


Noch ein Drink von mir von der:
1th Liquetition Hamburg - 2011
 
Black Avenue
==========================
2 cl Orange Curaçao (Marie Brizard)
3 cl Guignolet de Dijon (Boudier)
1,5 cl Pimms No. 1
4 cl Cranberry-Nektar (Bauer)
0,5 cl Berlin Capital Bitter BCB 2010 (TBT)

Shake / Strain / Cocktailschale
Deko: Mit Orangenzeste absprtizen und ins Glas geben




Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wäre während dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
herb66
Gast
« Antworten #6 am: 05. August 2011, 09:31:00 »


Noch ein Drink von mir von der:
1th ...   

Ärgerlich was ist denn das schon wieder für ein neues englisch?


Zitat
Black Avenue
==========================
2 cl Orange Curaçao (Marie Brizard)
3 cl Guignolet de Dijon (Boudier)
1,5 cl Pimms No. 1
4 cl Cranberry-Nektar (Bauer)
0,5 cl Berlin Capital Bitter BCB 2010 (TBT)

Shake / Strain / Cocktailschale
Deko: Mit Orangenzeste absprtizen und ins Glas geben


hab mangels guignolet und berlin bitter eine variante probiert mit heering und 3 Tropfen celery bitter
auch sehr fein

cheers
Gespeichert
Jigger
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.317



Aktivität (Posts):
0%

OMGITM


« Antworten #7 am: 21. September 2011, 20:34:31 »

Hat noch wer beim Heering Sling Award mitgemacht? Commander? Smiley
Mein Rezept:

Junipear Sling
3cl Cherry Heering
4cl Wachholderblatt-Birnen Rum
1cl DOM Benedectine
1cl Zitronensaft
4 Dashes Jerry Thomas Own Decanter Bitters

Alles auf Eis schütteln und auf frisches Eis in einem Tumbler abseihen. Mit Zitronentwist, Birnenscheibe und Wachholderblatt dekorieren und etwas Sprudel/Soda aufspritzen.

Wachholderblatt-Birnen Rum:
8cl Rum (Appleton White) mit 1/2 Birne und 2-3 Wachholderblättern circa 3 Stunden ziehen lassen. Hochrechenbar für größere Mengen.
« Letzte Änderung: 22. September 2011, 11:33:16 von Jigger » Gespeichert
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #8 am: 21. September 2011, 21:24:26 »

Hat noch wer beim Heering Sling Award mitgemacht? Commander? Smiley

jaaa
mein Rezept poste ich erst am 26. September   Grinsend

Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wäre während dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
Jigger
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.317



Aktivität (Posts):
0%

OMGITM


« Antworten #9 am: 22. September 2011, 04:44:08 »

Vernünftig Lächelnd
Gespeichert
SipSailor
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.705



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 22. September 2011, 11:15:28 »

2-3 Wachholderblätter

Meinst Du nur 2-3 von den kleinen Nadeln?


Gespeichert

Jede hinreichend entwickelte Technik unterscheidet sich nicht mehr von Magie. - Arthur C. Clarke
Jigger
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.317



Aktivität (Posts):
0%

OMGITM


« Antworten #11 am: 22. September 2011, 11:32:11 »

 Schockiert
Man sollte einen Drink nicht am Abend der Finalisierung benennen und einreichen...

Strg*Alt*Entf - Strg*Alt*Entf
*Reboot*

Laurel Pear Sling
3cl Cherry Heering
4cl Lorbeer-Birnen Rum
1cl DOM Benedectine
1cl Zitronensaft
4 Dashes Jerry Thomas Own Decanter Bitters

Alles auf Eis schütteln und auf frisches Eis in einem Tumbler abseihen. Mit Zitronentwist, Birnenscheibe und Lorbeerblatt dekorieren und etwas Sprudel/Soda aufspritzen.

Lorbeer-Birnen Rum:
8cl Rum (Appleton White) mit 1/2 Birne und 2-3 Lorbeerblättern circa 3 Stunden ziehen lassen. Hochrechenbar für größere Mengen.
Gespeichert
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #12 am: 25. September 2011, 23:15:05 »

Sooo 

hier ist mein Rezept zum Heering Sling Award

Name: Sloe Sling

3 cl Chairman's Reserve Rum
2 cl Sloe Gin (Hayman´s)
1 cl Amer Picon
0,5 cl Zuckersirup (Giffard)
1,25 cl frischer Limettensaft
3-4 cl Ginger Beer (Thomas Henry)
8-9 cl Cherry Heering Espuma

Zubereitung: Rühren im Gästeglas zum Schluss erst das Ginger Beer dazugeben , dann
8-9 cl Cherry Heering Espuma aufspritzen (entspricht ca.: 2,8 cl oder 2,4 cl Cherry Heering Likör)

Deko.: Cocktailkirsche , Orangenschale und Physalis am Holzspieß

Glas: Großer Tumpler , Geo Double Old Fashioned 391 ml  (APS)


Herstellung & Rezept   Ananas Cherry Heering  Espuma   

10 cl Ananassaft
2 Nelken  (Ostmann Gewürze)
4 Prisen frisch geriebener Muskat
1 MS Zimtpulver (Fuchs Gewürze)
halbes Blatt Gelatine


Die Nelken in Topf geben und muddeln die Restlichen Zutaten dazugeben und
alles für 5-6 min köcheln lassen (einreduzieren)
In einem Glas heißes Wasser, das Halbe Blatt Gelantine einweichen lassen (für ca. 3 min.)
Das Wasser abschütten (Die Geweichte Gelantine bleibt im Glas kleben.)
Jetzt den heißen Ananassaft per Fein Strainen in das Glas mit der Gelantine dazu geben
und gut verrühren.

(Den ISI Sahnespender 0,5 L am Besten vorher In der Tiefkühltruhe für 20 min vorkühlen)

Nach dem abkühlen 14 cl Cherry Heering und 3 cl vom Ananassaft in den
ISI Sahnespender 0,5 L geben. 2 frische Eiweiß dazugeben ,
Stickstoffpatrone aufschrauben und kurz aufschütteln , am besten noch eine zweite Stickstoffpatrone reindrücken fertig.
Den ISI Sahnespender0,5 L  jetzt noch mal für 30 min in den Kühlschrank stellen

Das Espuma in dem Sahnespender 0,5 L reicht für 6-7 Drinks also Pro Drink sind
2,8 cl oder 2,4 cl Cherry Heering enthalten.


Naaa jaa ich bin bisher der einzigste der ein Rezept mit einem Espuma eingereicht hat  Grinsend
mal schauen obs reicht  Zwinkernd

Gruß com.....
Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wäre während dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
Jigger
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.317



Aktivität (Posts):
0%

OMGITM


« Antworten #13 am: 26. September 2011, 09:40:58 »

huuiii Smiley
Hört sich gut an! Ich muss gestehen, ich hab mich noch nie an Espuma versucht. Aber so wie du es schreibst, kann das ja nicht sooo kompliziert sein, oder?
Gibts ne Alternative zum Rum?
Gespeichert
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #14 am: 26. September 2011, 09:44:40 »

Joo

- Doorley´s XO
- Bacardi 8
- Appleton VX

 Grinsend
Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wäre während dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC