Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

24. November 2020, 21:53:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rezepte mit Mezcal  (Gelesen 7403 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
mojitoo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.227



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktails & Dreams!


« am: 14. Juli 2011, 22:41:59 »

Laila
Tom Jakschas

45ml Mezcal Los Danzantes reposado
15ml Mozart Black
60ml Tamarindsaft (Foco)
(Eiwei├č)

shake, strain
serve in old fashioned glassGlas: d.o.f. Glas (Old Fashioned
deko: Star Anis, Gusanos



Carter Beats the Devil
Erik Adkins, Flora Bar, Oakland, Kalifornien

4,5 cl Tequila (El Tesoro Reposado)
3 cl frisch gepresster Limettensaft
1,5 cl organischer Agavennektar (konzentriert oder 3cl 1:1 verd├╝nner Agavensirup)
1,5 cl Mezcal (z.B. Del Maguey Vida)
10-20 Tropfen (Augentropfer) Chili-Tinktur, je nach Sch├Ąrfe der Chilis

F├╝r die Tinktur Thai Chilis mit ├╝berprozentigem Rum bedecken, zwei Wochen stehen lassen, dann abseihen.

Alle Zutaten in einen Cocktail-Shaker geben, Eis dazugeben, kr├Ąftig sch├╝tteln und in ein Cocktailglas abseihen.



Aztekera├ž
Alessandro Romano, Ona Mor, K├Âln

5 cl Mezcal (z.B. Alip├║s San Andr├ęs)
1 Zweig frischer Salbei (angedr├╝ckt im R├╝hrglas)
3 Barl├Âffel Agaven Sirup
2 Dash Bittermanns Grapefruit Bitter
3 Dash Peychaud`s Bitter
1 Pipette (3ml) mit Zyankali Absinth

Zubereitung: Muddle & Stir
Glass: Double Old Fashioned
Garnish: Zitronenzeste und Salbei Blatt + Pipette mit Absinth beilegen.




Oaxan Old Fashioned
Phil Ward, Mayahuel Bar, NYC

4,5 cl El Tesoro reposado Tequila
1,5 cl Mezcal (z.B. Del Maguey San Luis oder Chichicapa)
2 Dashes Angostura Bitters
1 Barl├Âffel Agavennektar

Alle Zutaten ├╝ber Eis umr├╝hren und mit einer gefl├Ąmmten Orangenzeste garnieren.



Slight Detour
by Philip Ward

1 oz. reposado tequila
1/2 oz. jalapeno-infused blanco tequila (4 seeded jalapenos for 750ml, strain after 15min)
1/2 oz. Mezcal
2 ds. Xocolatl Bitter
1tsp. Agave Nectar.

stirred in mixglass



Los Labras
Michael J. Neff of Ward III ÔÇô New York, NY

2 ounces Illegal Joven Mezcal
1 ounce Lillet Blanc
┬Ż ounce fresh lime juice
┬╝ ounce agave nectar
1 egg white

METHOD:
Shake ingredients vigorously in a mixing glass.
Pour over ice into a Collins glass.
Garnish with one cilantro leaf.



videos

Barbacoa from Rivera in L.A.
Maiz & Aguardiente - Amaury Robayo of Macondo New York
« Letzte Änderung: 14. Juli 2011, 23:11:23 von mojitoo » Gespeichert

CU
mojitoo
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #1 am: 15. Juli 2011, 06:44:07 »

Mezcal ist in den Staaten ja bereits massiv im Kommen.... Mal sehen, wie sich der rauchige Agavenbrand bei uns schl├Ągt. Ich habe k├╝rzlich ca. 14 Mezcals der Mezcaleria probiert und muss gestehen - pur ist Mezcal definitiv nicht mein Ding. Gemixt kann ich mir die mitunter sehr rauchigen Destillate aber durchaus gut vorstellen...
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
mojitoo
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.227



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Cocktails & Dreams!


« Antworten #2 am: 16. Juli 2011, 04:44:35 »

Mezcal ist in den Staaten ja bereits massiv im Kommen.... Mal sehen, wie sich der rauchige Agavenbrand bei uns schl├Ągt. Ich habe k├╝rzlich ca. 14 Mezcals der Mezcaleria probiert und muss gestehen - pur ist Mezcal definitiv nicht mein Ding. Gemixt kann ich mir die mitunter sehr rauchigen Destillate aber durchaus gut vorstellen...

hat halt was von laphroaig....love it...or hate it
Gespeichert

CU
mojitoo
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #3 am: 16. Juli 2011, 06:59:10 »

Ich empfinde die Rauchigkeit im Mezcal immer als 'trockener'. Eben Rauch ohne Torf. Und oft auch noch intensiver...
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Homes
Development
Full Member
******
Offline Offline

Beiträge: 262



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Handy?!?! Handy ist was f├╝r Angestellte!


« Antworten #4 am: 20. August 2012, 11:45:21 »

So dann probieren wir mal ne Neubelebung aus.

Hat einer von euch in Laufe des letzten Jahres sich mal mit Mezcal in Drinks auseinander gesetzt und hat vielleicht ein paar Empfehlungen?

Gr├╝├če
Gespeichert
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.640



Aktivit├Ąt (Posts):
1.14%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #5 am: 20. August 2012, 14:53:41 »

In Ermangelung eines guten Mezcals, habe ich noch kein Rezept ausprobiert, die stapeln sich nur  Grinsend
Auf cocktail virgin-slut gibt es einige Rezepte.
Gespeichert
Avarax
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 972



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #6 am: 21. August 2012, 20:15:05 »

Einfach mal Tequila in einer Tommy's Margarita durch Mezcal ersetzen - schwupp, neuer, geiler Drink!


Hier noch ein Rezept, dass im Luftschloss aktuell auf der Sommerkarte ist:

Smokin' Aces
=====
3 cl Mezcal (San Cosme)
3 cl Blanco Tequila 100% Agave
3 cl Limettensaft
3 cl Aperol
1,5 cl Akazienhonigsirup
shake -> auf Eis im leicht Salz gerimmten Tumbler servieren, mit Orangenspalte garnieren
Gespeichert

Marler
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 861



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #7 am: 21. August 2012, 20:21:07 »

Eine weitere Variation ist der Negroni mit Mezcal statt Gin - ich w├╝rde ihn einfach Mezcaloni nennen. Zwinkernd

Die Tommy's-Version ist notiert, klingt auch gut!
Gespeichert

Tiki-wise
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.615



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #8 am: 22. August 2012, 21:52:46 »

Ein Rezept, das ich oft gesehen habe (aber noch nicht probiert) und das spannend klingt:

Maximilian Affair (Misty Kalkofen, Drink, Boston)
============
1 1/4 ounces mezcal
3/4 ounce St. Germain
1/2 ounce Punt e Mes
1/4 ounce lemon juice

Shake all of the ingredients and strain in to a chilled cocktail glass.

Gespeichert

Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #9 am: 28. November 2012, 21:01:31 »

Damit nichts verloren geht, bin ich mal so frei:

Mezcal Old Fashioned
Alipus San Juan, Agavendicksaft, Schoko und Pfirsich Bitters
Gespeichert
Touri
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 512



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #10 am: 28. November 2012, 23:57:57 »

Am BCB hab ich eine Bloody Marry variation mit San Cosme probiert. Sehr lecker... besonders der Rauchsalzrand war sehr passend.
Gespeichert
ZeeD
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.420



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #11 am: 29. November 2012, 23:25:20 »

Am BCB hab ich eine Bloody Marry variation mit San Cosme probiert. Sehr lecker... besonders der Rauchsalzrand war sehr passend.

Der Mezcal Sazerac war auch ziemlich gut...
Gespeichert
Touri
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 512



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #12 am: 29. November 2012, 23:27:34 »

Am BCB hab ich eine Bloody Marry variation mit San Cosme probiert. Sehr lecker... besonders der Rauchsalzrand war sehr passend.

Der Mezcal Sazerac war auch ziemlich gut...
Der war ein hammer!
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC