Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

18. August 2019, 18:38:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 1724 Tonic Water - Flaschen undicht  (Gelesen 2441 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« am: 01. April 2012, 17:03:42 »

Da ich zu denjenigen Mixern geh├Âre die sich aufgrund der "gro├čartigen Best├╝ckung" der ├Ârtlichen Superm├Ąrkte selbst das Tonicauf Vorrat im Internet bestellen hier ein Hinweis. Tonic der Marke 1724 scheint so gut zu sein das sich selbst die Engel etwas mehr vom Angels Share g├Ânnen.



Die linke Flasche d├╝rfte noch mit den gewohnten 200ml gef├╝llt sein. Die H├Ąlfte meiner Flaschen (vor wenigen Monaten gekauft) hat teilweise schon einiges verloren. Durch den anzunehmenden Verlust an Kohlens├Ąure wird das Tonic mit Sicherheit an Qualit├Ąt leiden.

Nur mal so als Tipp f├╝r alle die diese Limo bei sich stehen haben - lieber schnell aufbrauchen!
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.049



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #1 am: 01. April 2012, 17:21:40 »

Vielen Dank f├╝r diesen Hinweis. Ich habe auch noch 4 Flaschen 1724 aus meiner Bestellung vom September und nat├╝rlich gleich mal nachgeschaut:

ich habe das gleiche "Problem", die Flaschen auf dem Bild k├Ânnten auch meine sein!

Ob es wirklich ein Problem ist und es da einen Kohlens├Ąureverlust gubt, werd ich heute Abend gleich mal testen. Ich meine mich zu erinnern, dass mir schon nach dem Kauf Unterschiede aufgefallen waren, aber ob diese auch so arg waren, wei├č ich nicht mehr.

Gespeichert

crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #2 am: 01. April 2012, 18:09:20 »

Ich glaube, dass die so bereits ausgeliefert werden. Entweder ungenaue Bef├╝llung (unwahrscheinlich) oder gro├če Varainzen im Glas.
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.629



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #3 am: 01. April 2012, 18:46:13 »

Ich habe das schon ├Âfters gesehen bei Miniaturen. Ich denke es handelt sich um Schwankungen bei der Bef├╝llung da ja eine gewisse Toleranz gesetzlich vorgesehen ist. Die Flaschen sollten alle die angegebene Menge enthalten bzw. etwas mehr. Am einfachsten d├╝rfte allerdings der Kohlens├Ąuretest sein. Ist die Flasche undicht sollte das Tonic schal schmecken.
Gespeichert
Partyboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.192



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #4 am: 01. April 2012, 19:11:11 »

Ich werde das n├Ąchstes Wochenende mal testen mit der Kohlens├Ąure. Aber so krasse Schwankungen wie oben auf dem Bild w├Ąren mir beim auspacken der Flaschen aufgefallen. Auch gehe ich davon aus das es keine so starken Schwankungen bei der Flaschenherstellung gibt.

Auch beim Abf├╝llen in modernen Anlagen kann das nicht sein.
Gespeichert

Drink less, but better!
http://cocktailwelt.blogspot.com/
Houdin
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 508



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Abra Kadabra!


« Antworten #5 am: 02. April 2012, 07:04:23 »

Wenn jemand eine Flasche opfert kann man doch rausfinden, ob sie undicht sind.

Einfach mal feste Sch├╝tteln und h├Âren obs zischt, oder ins Wasserbad legen und gucken
ob vielleicht Blasen aufsteigen. Wobei ich nicht wei├č, ob man Blasen sehen w├╝rde oder ob sich das
CO2 direkt wieder l├Âst. Aber dann kann mans zumindest mit Kalkwasser nachweisen, wenn ich mich recht erinnere.

Ich find aber auch nicht, dass die Schwankungen so extrem sind -
w├╝rde vermuten, dass die abf├╝llerseitig entstehen.
« Letzte Änderung: 02. April 2012, 07:06:54 von Houdin » Gespeichert
Metalking
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.559



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Up The Cocktails


WWW
« Antworten #6 am: 02. April 2012, 11:11:46 »

Ist bei TH auch so. Das liegt an den jeweiligen Abf├╝llanlagen und ist allgemein ein Problem von Firmen, die fremd abf├╝llen lassen.
Kein Grund zur Sorge.
Gespeichert

So come take a Drink
and drown your Sorrows
all of your fears will be gone till Tomorrow
MartinC
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 128



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #7 am: 02. April 2012, 19:11:04 »

Meine drei restlichen Flaschen haben alle den gleichen F├╝llstand, ungef├Ąhr wie die rechte Flasche auf dem Bild. Werde in n├Ąchster Zeit aber eher nicht zum Probieren kommen.
Gespeichert
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.049



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #8 am: 03. April 2012, 20:50:25 »

Sodele... habe heute mein 1724 mit dem geringsten F├╝llstand verbraucht, in einem G&T mit Hendricks. Ergebnis: perfekt.

Kein Problem also mit diesen Flaschen, abgesehen von vllt. minimal weniger Inhalt. Wer einen gr├Â├čeren Vorrat hat, kann also aufatmen.

Gespeichert

dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.982



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #9 am: 03. April 2012, 21:04:23 »

ich w├╝rde in so einem Fall den kompletten Inhalt der Flasche in einen Messbecher f├╝llen um die genaue Menge festzustellen. Ich gehe davon aus dass mindestens 200 ml auch bei den Minimalf├╝llst├Ąnden drin sind.
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
Metalking
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.559



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Up The Cocktails


WWW
« Antworten #10 am: 04. April 2012, 09:50:27 »

Die Abweichungen vom angegebenen F├╝llstand werden auch h├Âchstens 10ml betragen, was sich im gesetzlichen Rahmen bewegen sollte. Muss man Nachsicht haben, da die erheblichen Mehrkosten f├╝r eine eigene Abf├╝llanlage sich nat├╝rlich sonst auf den Verkaufspreis auswirken w├╝rden.
Gespeichert

So come take a Drink
and drown your Sorrows
all of your fears will be gone till Tomorrow
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC