Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŁr heiŖe Sommer
 

25. September 2020, 20:27:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf√ľgbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Cognac  (Gelesen 16811 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hahnes
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 55



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #15 am: 16. M?rz 2015, 10:58:14 »

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Cognac. Bisher hatte ich den Otard VSOP. Hier im Thread wurde mehrfach der Pierre Ferrand Cognac 1840 empfohlen.

Ist er immer noch die aktuelle Empfehlung oder habt ihr inzwischen andere Lieblinge?
Gespeichert
MJM
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.113



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #16 am: 18. M?rz 2015, 12:08:00 »

Ich w√ľrde aktuell den Pierre Ferrand 1840 nicht empfehlen. Eher den Ambre wenn es von Pierre Ferrand sein soll, oder Park V.S.O.P. bzw. Chateau de Montifaud V.S.O.P. wenn die Marke egal ist.
Gespeichert

Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.638



Aktivität (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #17 am: 19. M?rz 2015, 08:26:25 »

Wei√üt du da was √ľber den aktuellen 1840er Grinsend
Gespeichert
MJM
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.113



Aktivität (Posts):
0%


WWW
« Antworten #18 am: 20. M?rz 2015, 17:26:28 »

Ne ich glaube ich habe mich etwas missverst√§ndlich ausgedr√ľckt: "Ich w√ľrden den 1840er nicht wie die anderen in diesem Thread so sehr empfehlen."
Er ist nicht schlecht, aber es gibt f√ľr weniger Geld bessere Cognacs und der h√∂here Alkoholgehalt macht ihn meiner Meinung nach nur "spritiger".
Gespeichert

NiFu93
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 402



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #19 am: 02. Februar 2016, 16:21:25 »

Gibt es im aktuellen barfish Sortiment einen top Cognac bis 40 Euro? Weder der Ambre, noch der 1840 von Pierre Ferrand h√∂ren sich hier so an, als m√ľsste man sie unbedingt haben.
Gespeichert

The only time I ever said no to a drink was when I misunderstood the question.
tk85
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 759



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #20 am: 02. Februar 2016, 17:03:48 »

Definiere "Top Cognac".
Wie ist dein EInsatzgebiet?
In drinks oder zum Purgenuss?
Purgenuss ist immer sehr unterschiedlich.
In Cocktails macht der PF1840 eine sehr gute Figur, meistens.
Gespeichert

I do not believe in non-functional garnishes
NiFu93
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 402



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #21 am: 02. Februar 2016, 17:10:37 »

Ausschließlich in Drinks, in erster Linie im Sidecar.
Gespeichert

The only time I ever said no to a drink was when I misunderstood the question.
T1001
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 290



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #22 am: 02. Februar 2016, 17:22:38 »

Ich hatte aus den alten Threads den Baron Otard VSOP heraus gelesen. Hab den hier, aber erst einmal benutzt. Kann also bis dato wenig sagen. KOmmentare damals waren eher positiv.

In einer Mixology aber wiederum, sah es nicht so gut aus. Wobei ich da nicht weiß, wie objektiv der Test war.
Gespeichert
dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.982



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #23 am: 02. Februar 2016, 20:42:01 »

Ich verwende den Pierre Ferrand 1840 z.B. im Vieux Carré sehr gerne und werde ihn auch wieder nachbestellen. Er bietet einen kräftigen Kontrast zu den anderen Spirituosen. Auch beim Sidecar und Sazerac macht er eine gute Figur.
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
Ed von Schleck
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 680



Aktivität (Posts):
0%


« Antworten #24 am: 02. Februar 2016, 21:14:43 »

Wie sieht's eigentlich mit dem Park VSOP aus? Der war doch mal der Forenliebling in Sachen Cognac.
Nur schade, dass der mit Versand (32,90‚ā¨ + 8,20‚ā¨; BASF) schon nicht mehr ganz so g√ľnstig ist. 
Gespeichert

Hier könnte Ihre Werbung stehen.
T1001
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 290



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #25 am: 09. September 2016, 05:50:29 »

Gibt es neue Meinungen zum Martell VSOP? Bin am Wochenende in Berlin und am Flughafen bekommt man die Literflasche f√ľr 39 Euro. Das kostet sonst die 0,7 Ca. Hei√üt es w√§re preislich ein gutes Angebot. Bringt nur nichts wenn die Qualit√§t dann entt√§uscht. Bisher habe ich nur den Otard VSOP. Einsatzgebiet sind ausschlie√ülich Cocktails.
Gespeichert
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.638



Aktivität (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #26 am: 09. September 2016, 07:29:09 »

Der Martell ist wesentlich rassiger (w√ľrziger) als der Otard. In Cocktails mit kr√§ftigen Gegenspielern k√∂nnte das funktionieren und der Preis ist in Ordnung.
Gespeichert
T1001
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 290



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #27 am: 09. September 2016, 12:14:22 »

Das h√∂rt sich vom Profil her √§hnlich dem Ferrand 1840 an. Den hatte ich eigentlich als n√§chstes im Visier. Dann w√ľrde das nat√ľrlich passen.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC