Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

29. Januar 2020, 23:07:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verf├╝gbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 5 6 7 [8] 9   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Falernums Wettbewerb 2012  (Gelesen 51586 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
kruemel2306
Development
Full Member
******
Offline Offline

Beiträge: 117



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #105 am: 01. Oktober 2012, 19:35:06 »

Ja, haben wir, nach den Mai Tai`s und vor deinem Martini, aber was hatte ich als letzten Drink  Huch
Gespeichert

Heute mach ich mir kein Abendessen,
heute mach ich mir Gedanken.
mangomix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.215



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%
Drink less, but better!


WWW
« Antworten #106 am: 01. Oktober 2012, 20:44:55 »

off topic @kruemel: Ach nach den Mai Tais ... puuuh .. da war das Personal doch l├Ąngst zu Hause Zwinkernd Ich f├╝rchte, das wird sich also nicht mehr rekonstruieren lassen  Grinsend (PS: ich ruf dich morgen mal an, bin beruflich demn├Ąchst in deiner Gegend!)
Gespeichert

"Which is the best way to drink a cocktail?" - "Quickly, while it's laughing at you!" (Harry Craddock)
Wiki Loves Cocktails | Cocktailb├╝cher
tk85
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 756



Aktivit├Ąt (Posts):
1.14%


« Antworten #107 am: 07. Oktober 2012, 11:14:51 »

Lieber mixael,

d├╝rfen wir auch morgen noch ergebnisse abgeben?
es wollte keiner ein ranglum-brunch mit mir machen...
 Traurig

wir haben alles hier und geben es dann morgen auch ab.

Vielen lieben dank im voraus!!!
Gespeichert

I do not believe in non-functional garnishes
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich bin ger├╝hrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #108 am: 07. Oktober 2012, 11:19:02 »

Lieber mixael,

d├╝rfen wir auch morgen noch ergebnisse abgeben?
es wollte keiner ein ranglum-brunch mit mir machen...
 Traurig

wir haben alles hier und geben es dann morgen auch ab.

Vielen lieben dank im voraus!!!

Ranglum Brunch?  Grinsend
Jo, Morgen passt  Zwinkernd
Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich bin ger├╝hrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #109 am: 08. Oktober 2012, 17:08:07 »

Heute ist DEADLINE !!

Morgen gibts Ergebnisse,...

Mir fehlen auch noch 2 Rezepte, bitte dran denken!
Gru├č Micha

« Letzte Änderung: 08. Oktober 2012, 17:11:18 von Mixael » Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
tk85
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 756



Aktivit├Ąt (Posts):
1.14%


« Antworten #110 am: 08. Oktober 2012, 19:35:39 »

bewertung per pm  ist raus.
seehhr interessant!!
Gespeichert

I do not believe in non-functional garnishes
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich bin ger├╝hrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #111 am: 09. Oktober 2012, 11:21:11 »

Hier schonmal, f├╝r alle die drauf warten und nicht auf dem BCB sind, die Auswertung Zwinkernd

Die Rezepte liefere ich nach sobald ich alle habe (in einem gesonderten Thread).

Vorab will ich noch sagen das es mir sehr viel Spa├č gemacht hat das Tasting zu Organisieren und auch selber mitzumachen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pur Bewertungen (12/15 Bew. = 80%)

Falernum #1 = 4,79 Pkt. (eingereicht von Bastiz)
Falernum #2 = 5,25 Pkt. (eingereicht von Junsas)
Falernum #3 = 3,73 Pkt. (eingereicht von MJM)
Falernum #4 = 3,06 Pkt. (TBT Falernum)
Falernum #5 = 5,39 Pkt. (Intense Falernum)
Falernum #6 = 7,42 Pkt. (eingereicht von B.O.C.H.I)
Falernum #7 = 6,14 Pkt. (eingereicht von Mixael)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ranglum Bewertungen (9/15 Bew. = 60%)

Falernum #1 = 4,72 Pkt. (eingereicht von Bastiz)
Falernum #2 = 5,78 Pkt. (eingereicht von Junsas)
Falernum #3 = 3,25 Pkt. (eingereicht von MJM)
Falernum #4 = 3,71 Pkt. (TBT Falernum)
Falernum #5 = 5,79 Pkt. (Intense Falernum)
Falernum #6 = 6,78 Pkt. (eingereicht von B.O.C.H.I)
Falernum #7 = 5,13 Pkt. (eingereicht von Mixael)


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

An dieser Stelle also erstmal Gl├╝ckwunsch an Bj├Ârn (B.o.c.h.i)
der mit seinem Falernum sowohl Pur als auch im Ranglum
das Rennen gemacht hat!! Bei meinem Tasting Zuhause musste ich auch klar feststellen das dein Falernum mehr Punkte von mir bekommen hat als mein eigenes (Obwohl ich's da speziell auf meinen Geschmack abgestimmt habe)  Grinsend  Sch├Ân gemacht , ich bin aufs Rezept gespannt.

Als Fazit kann man klar sehen das die meisten Falernis (war das jetzt wirklich der Plural?) sehr unterschiedlich Bewertet wurden , also alles wieder eine Frage des Geschmacks,... ausser B.o.c.h.i. 's Falernum konnte keines "nur" gute Bewertungen (zumindest Pur) bekommen, was also darauf schliessen l├Ą├čt das das Gewinner Falernum wirklich Massentauglich ist und den meisten schmecken wird.

Weiterhin sieht man an dem Tasting das Intense ziemlich weit vorne mitmischt was f├╝r Leute die nicht gerne selbst in der K├╝che experimentieren von Vorteil ist , da es ja fast ├╝berall erh├Ąltlich ist.
Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.049



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #112 am: 09. Oktober 2012, 11:38:46 »

Auch von mir herzlichen Gl├╝ckwunsch an dich, B.o.c.h.i.!

Da bin ich dann ebenfalls auf's Rezept gespannt, die Bewertungen sprechen ja wirklich f├╝r sich. Dass dein Falernum auch im Ranglum gewonnen hat, macht mich umso neugieriger!

@Plural: es m├╝sste, wenn dann "Falerni" hei├čen. "Falernis" w├Ąre quasi der doppelte Plural. Zwinkernd Falernen oder Falerna w├Ąren aber auch denkbar.
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2012, 11:44:49 von TigaLina » Gespeichert

b.o.c.h.i.
Development
Sr. Member
******
Offline Offline

Beiträge: 325



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

www.trinkwelten.de


WWW
« Antworten #113 am: 09. Oktober 2012, 11:40:00 »

Puhhh sehr geil. Ich freue mich auf das Ergebnis und finde es schade das ich leider nicht mehr rechtzeitig bewerten konnte, da das Paket ankam als ich gerade f├╝r zwei Wochen nach Madeira geflogen bin Traurig

Das Falernumrezept habe ich damals zusammengestellt und habe es Falernum No. 1 genannt, da es der erste Rezeptversuch war. Das Ergebnis hatte mich damals komplett ├╝berzeugt und seit dem habe ich es nie anders gemacht. Das das Falernum No. 1 nun zwei mal auf Platz 1 gelandet ist freut mich um so mehr Lächelnd

Cheerio ... darauf heute Abend mal ein Ranglum und den Falernum Test werde ich mit einem Kollegen aber trotzdem noch nachholen. Prost!
Gespeichert
gotu
Development
Sr. Member
******
Offline Offline

Beiträge: 387



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #114 am: 09. Oktober 2012, 12:23:52 »

Herzlichen Glueckwunsch Bochi, Dein Falernum ist der Knaller!!
Muchas gracias an Mixael fuer den ganzen Aufwand, war klasse das Tasting! See you at BCB (gerade auf dem Weg)  Grinsend
Gespeichert
tk85
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 756



Aktivit├Ąt (Posts):
1.14%


« Antworten #115 am: 10. Oktober 2012, 03:19:51 »

Bj├Ârn, auch von mir aus beste Gl├╝ckw├╝nsche!
Das mit Abstand beste Produkt!



ps: damit ich heute mehr als 2 stunden schlaf bekomme, werde ich nun mal zu der mango kuscheln gehen...
cheers
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2012, 03:23:24 von tk85 » Gespeichert

I do not believe in non-functional garnishes
gotu
Development
Sr. Member
******
Offline Offline

Beiträge: 387



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #116 am: 10. Oktober 2012, 11:10:37 »

Habt ihr in diesem Bett geschlafen? Grinsend
Gespeichert
Freedom33333
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 258



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #117 am: 10. Oktober 2012, 15:55:38 »

Jo auch meinerseits nochmal vielen Dank an Mixael f├╝rs Organisieren & Verschicken.

War mein erstes Testing bzw. das erste mal dass ich ein Falernum probiert habe & abgesehen von 2 Mai Tais und 2 Crosspents meine ersten Tiki-Drinks Zwinkernd.

habe mich dementsprechend am Anfang relativ schwierig getan...
- wie soll ein Falernum ├╝berhaupt schmecken?
- Wie soll ein Ranglum ├╝berhaupt schmecken?

Wie soll ich das Ranglum bewerten, wenn so ein Tiki-Drink f├╝r mich insgesamt noch recht "harter Stoff" ist? Habe mich dann dazu entschlossen doch eine Notenskala anzulegen bei der ich den Ranglum insgesamt als leckeren, bzw. in jedem Fall interessanten, Cocktail betrachte und ihn nicht mit diversen schw├Ącheren Cocktails vergleiche die mir insgesamt doch noch ein wenig besser schmecken (Bsp. Planters Punch mit 5cl Rum auf 10cl Verd├╝nnung), daher habe ich die Notenskala doch voll ausgereizt.

Habe deshalb auch alle Falernums 2mal pur getestet, das erste mal f├╝r den ersten Eindruck, das zweite mal mit dem Vorwissen wie es eigentlich so schmecken kann.

1) Mich w├╝rde noch interessieren, wie ihr das mit der 10er Skala so bewertet? Ich oute mich mal als Tester 10, wohl einer derjenigen der insgesamt relativ hohe noten vergeben hat...ich habe bei der 10er Skala folgenden Ma├čstab angelegt:
- 5 ist neutral, d.h. das produkt hat sowohl positive wie auch negative Seiten, die sich insgesamt die Wage halten. Ich w├╝rde es insgesamt weder als gut noch als schlecht bezeichnen.
- Alles unter 5 ist dann dementsprechend negativ
- alles ab 6 positiv...

Da ich nicht weis wie ein Falernum (FF?!) sonst noch schmecken kann und ich die letzten beiden produkte doch zumindest pur klasse fand komme ich dann zu zwei 9nen, im Ranglum wie bereits geschrieben obiger Ma├čstab, daher auch hier gute Noten, da sich der leckere Falernum-Geschmack eben einfach im Ranglum wiederfindet und durchzusetzen vermag.

2) Wenn jemand seine Tasting-Notizen bereitstellen w├╝rde der mir jetzt bspw sagen kann, nach welchen konkreten Gew├╝rzen denn nun welches Ranglum/Falernum seiner Meinung nach geschmackt hat w├Ąre das ebenfalls klasse, damit ich den verbleibenden Rest dann noch einmal mit diesem Vorwissen verkosten kann.
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2012, 02:15:20 von Freedom33333 » Gespeichert
Mixael
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.027



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Ich bin ger├╝hrt, von einem Martini.


WWW
« Antworten #118 am: 10. Oktober 2012, 17:23:47 »

Tasting Notes:

Zitat
#1: Nase: strenge Ingwersch├Ąrfe, stellenweise sehr streng (Tabasco?!), Nelke
Mund: scharf, s├╝├člich, Mandel, feurig, Mandel
Abgang: recht lang, Mandel
Ranglum: bringt eine leichte Sch├Ąrfe und Mandelnote ein, deutliche Alkoholspitze, unterstreicht eher die sauren T├Âne im Drink

#2: Nase: Weihnachten!, Nelke, schwacher Ingwer, Lebkuchen
Mund: der "Gew├╝rzbulldozer" mit Charakter: Honig, Nelke, weihnachtlich voller Geschmack, zitrus, cremig
Abgang:mittelkurz, (Zitrus-)fruchtig,
Ranglum: gibt ihm einen angenehmen nelke/Anis Geruch, flacht aber im Drink etwas ab, gibt ihm eine Madel Note, unterstreicht aber wieder eher die sauren T├Âne (vlt. mehr Zucker?)

#3: auf dem Blatt hier steht: "riecht wie eine alte Badehose volle Chlor, die 2 Tage in der Tasche vergessen wurde", ansonsten Nase. Chlor, Fenchel, leichte Sch├Ąrfe, unangenehm
Mund: etwas besser als im Geruch, Lakritze, Traube, unangenehm
Abgang: leider lang, Fenchel-Ingwer
Ranglum: ├╝berraschender Weise gibt er dem Drink eine nicht ganz unangenehme Banane/Kirsch Note in der nase, dieser Eindruck verfl├╝chtigt sich im Drink: dort vor allem wei├čer Pfeffer, Lakritzbonbon, unangenehm

#5 dieser (sicher der industrielle) wurde als "aalglatter, charakterloser Yuppie unter den Falernums" bezeichnet. Das hei├čt: man merkt die professionelle Herstellung, er geht gut runter und macht nicht viel falsch, auch im Drink f├Ąllt er nicht unangenehm auf. Hier scheint sich herauszustellen, das es zwei sehr verschiedene Konzepte von Falernum gibt: zum einen ein eher gef├Ąlligen Falernum wie dieser oder eine Gew├╝rzbombe wie die ersten drei. Die haben mehr Charakter, k├Ânnen so aber auch mehr falsch machen.

Nase: Ingwer, leichte Sch├Ąrfe, fruchtig
Mund: sehr s├╝├č (der s├╝├česte von allen?), Rosmarin, Marzipan, cremig, warm
Abgang: schwarzer Pfeffer, s├╝├čer, langer Abgang
Ranglum: kann sich kaum durchsetzen, bringt nur ein wenig Nelke und Mandel ein

#6: Nase: s├╝├člich bei├čend, Sternanis-Ingwer
Mund: s├╝├člich, anfangs etwas bei├čend, dann angenehm, cremig
Abgang: mittellanger, fruchtiger Abgang
Ranglum: er setzt sich besser durch, bringt fruchtige S├╝├če und w├╝rzigen Touch, aber auch ein leichten Lakritzton

#7 Nase: angenehm, Sternanis, Nelke, Mandel
Mund: s├╝├č-fruchtig, leichte Ingwersch├Ąrfe, Honig, cremig
Abgang: langer, ├Âliger Abgang mit Traube/Honigmelone
im Ranglum: er geht eher etwas unter, bringt leichte Mandelnoten

Zitat
FALERNUM
6: Kaffee/Vanille? S├╝├če ok. Mehr Frische bitte. Unkompliziert aber nicht eindimensional.                 ---- 8/10
2: Bitter, zu viel... hm... Limettenschale? Nelke zu viel... Keine S├╝├če zum kompensieren. Ingwer pr├Ąsent!---- 1/10
3: Karamell?! Muffig. Sehr flach. Kaum S├╝├če, ein wenig S├Ąure, kaum Frische. Im Vergleich zu 2 trinkbar.  ---- 2/10
1: Angenehmer Pimentduft. Geschmacklich zu viel Piment f├╝r Falernum. Kaum Frische. Wenig S├╝├če.           ---- 3/10
7: Leicht seifig. Rund und sch├Ân frisch. Leichter Curryduft. Tolle S├Ąure.                                ---- 8/10

Zitat
Falernum 1:
Farbe: milchig, wei├č bis hellbraun
Geruch: Zitrusfr├╝chte, Mandeln
Geschmack: viel Mandel, leichte S├Ąure, leichtes Brennen, Zimt, Sternanis & Nelken im Abgang
Wertung pur: 6/10
Ranglum 1:
Geruch: Banane, Molasse, Gew├╝rze
Geschmack: sauer, stark nach Rum, im Abgang sauer, unangenehmer Nachgeschmack;
Wertung Ranglum: 5/10

Falernum 2:
Farbe: leicht gelblich, viel Fruchtfleisch
Geruch: viel Zitrone &  S├Ąure
Geschmack: s├╝├č, dann sauer, im Nachgeschmack etwas Gew├╝rze, Eisbonbon
Wertung pur: 4/10
Ranglum 2:
Geruch: Molasse
Geschmack: sauer, angenehmer und ausgeglichener
Wertung Ranglum: 6/10

Falernum 3:
Farbe: leicht br├Ąunlich
Geruch: leichte Zitrusnoten
Geschmack: Limetten, angenehme S├╝├če, gut eingebundene Gew├╝rze
Wertung pur: 8/10
Ranglum 3:
Geruch: Gew├╝rze, frisch
Geschmack: Rum, s├╝├člich
Wertung Ranglum: 7/10







Falernum 4:
Farbe: klar, gelblich bis gold
Geruch: Almdudler, Lime Cordial, Ingwer
Geschmack: sehr s├╝├č, Ingwer, keine Frische, Abgang: Zimt, Sternanis
Wertung pur: 2/10
Ranglum 4:
Geruch: s├╝├člich, Ingwer
Geschmack: stark nach Ingwer, k├╝nstlich
Wertung Ranglum: 3/10

Falernum 6:
Farbe: orange
Geruch: Gew├╝rze, Nelken, etwas Zitrusfr├╝chte
Geschmack: Limette, etwas S├╝├če, angenehme Gew├╝rze
Wertung pur: 7/10
Ranglum 6:
Geruch: Zitrone, Gew├╝rze
Geschmack: s├╝├člich, s├Ąuerlich, etwas Rum, Lakritz
Wertung Ranglum: 7/10

Falernum 7:
Farbe: hellgelb, leicht tr├╝b
Geruch: Zimt, Nelken, Limette
Geschmack: Gew├╝rze, Anis, dann S├Ąure, Vanille im Abgang
Wertung pur: 6/10
Ranglum 7:
Geruch: Zimt, S├Ąure
Geschmack: bitter und sauer, Zimt im Abgang
Wertung Ranglum: 5/10


Zitat
Falernum 1:
Alkoholische Sch├Ąrfe mehr da als bei anderen
Geruch gut, besser als die 3
die Gew├╝rze sind irgendwie nicht so ganz mein Geschmack
--
Overproof im Geruch ebenso da wie das Falernum
die Frische ist im geruch wie im geschmack da, nur bleibts eben dabei dass es nicht so ganz mein Geschmack ist

Falernum 2:
sehr frisch sowohl im Geruch wie auch im Geschmack, Limette, Ingwer? S├Ąure dominant, mir insgesamt zu sauer, mir fehlt vergleichsweise die S├╝├če
--
setzt sich schon im Geruch gegen den Overproof durch
insgesamt etwas zu sauer, pur wie auch im Falernum, vlt weniger nehmen / mehr Zuckersirup, aber insgesamt doch recht interessant

Falernum 3:
├Ąhnlich wie die 1, irgendein Grundgeschmack den ich nicht soo angenehm finde
--
Das Falernum setzt sich im Geruch voll durch, aber ich finds halt nicht ganz so angenehm

Falernum 4:
Geruch irgendwie ganz anders als bei 1-3, irgendwas...k├╝nstliches?! Kommt nicht an die anderen heran, undefinierbar
Vergleichsweise recht alkoholisch
S├╝├če ist da
--
irgendwie rieche ich nur den Overproof, das Falernum geht unter, gewisse S├╝├če ist da, aber sonst...

Falernum 5:
klar, s├╝├č, sehr s├╝├č, erinnert von der Konsistenz fast schon an Sirup
ist, ├Ąhnlich der 4, irgendwie anders als die anderen
-
im geruch wieder nur Overproof, der ├╝berdeckt alles andere, vllt minimal zu erraten, wenn auch eher ├╝ber die S├╝├če

Falernum 6:
erster Eindruck beim Geruch: Weihnachten, jedenfalls sind die Gew├╝rze gut da
S├╝├č, aber auch sauer, ich finde das S├╝├čsaure einfach sehr gut gelungen
--
der Geschmack pur den ich mag vermag sich auch im Ranglum gut zu behaupten

Falernum 7:
deutlich anders als die Nummer 6, aber einfach auch sehr angenehm, das S├╝├čsaure gef├Ąllt mir auch gut
-
Im geruch Overproof wie auch Falernum, etwas dezenter als Nummer 6, also etwas weniger dominant als Nummer 6, mir gef├Ąllt aber beides gut

Zitat
Falernum Ranglum
1 Volles Rumaroma, starke Anleihen von Mandeln. Melasse kommt gut durch. Etwas zu s├Ąuerlich, aber ausgewogen mit gewisser Fruchtigkeit/W├╝rzigkeit. 
2 Geruchlich gut, aber geschmacklich zu flach, zu scharf, keine W├╝rzigkeit. Au├čerdem unangenehmer Abgang,
3 Etwas flach mit gewissen Agricole-Noten. Leicht s├╝├člich, etwas Piment.
4 Ziemlich nichtssagend, sorgt f├╝r eine sprittige Note, recht k├╝nstlich.
5 Die S├╝├če passt, nicht zu scharf, im Abgang w├╝rzig, so soll es sein. 
6 Etwas unrund, minimal sprittig. Am Gaumen und im Abgang wird er leicht "muffig", wobei die Grundrichtung stimmt.
7 Etwas Zimt, durchschnittlich, das i-T├╝pfelchen fehlt.
Falernum Pur
1 Sehr s├╝├č, jetzt fehlt die W├╝rze. Kr├Ąuterig
2 Angenehmer als gemixt, erinnert an eine Wiese. Apfel kommt hinzu, im Abgang Piment.
3 Mild und dumpf, wenig Geschmack, Piment, Muskat.
4 Schmeckt nur nach Zucker mit leicht unangenehmer Note
5 Geruchlich nicht ├╝berragend, etwas k├╝nstlich. Im Geschmack daf├╝r ein sch├Âner Kompromiss aus der Sch├Ąrfe des Ingwers, Piments und der Rumnote.
6 Ziemlich s├╝├člich, leicht seifig. Anscheinend reichlich Ingwer eingesetzt, aber prinzipiell brauchbar
7 Sehr s├╝├č, schmeckt nach Menthol und Creme gegen Husten. Im Abgang sehr zimtig.


« Letzte Änderung: 10. Oktober 2012, 18:22:57 von Mixael » Gespeichert

"Kein Tropfen geht verloren von dem, was Weise trinken!"Friedrich Martin von Bodenstedt
"Wodka macht aus allen Menschen Russen."Iwan Rebroff
bastiz
Development
Full Member
******
Offline Offline

Beiträge: 284



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #119 am: 11. Oktober 2012, 13:37:18 »

Besten Dank an Mixael f├╝rs Austragen!!

Mein Rezept war der Versuch eines Falernums welches ohne frischen Limettensaft auskommt und einen etwas mehr Prozente besitzt (beides der Haltbarkeit wegen). Mir pers├Ânlich haben auch andere Produkte mitunter deutlich besser geschmeckt, aber einigen wenigen hat das Resultat ja immerhin ganz gut gefallen  Cool

Mein pers├Ânlicher Favorit war wie bei vielen Anderen Testern auch die Nr. 6!! Leider hab konnte ich diesmal nicht mit der n├Âtigen Zeit verkosten, daher von mir keine Wertungen Traurig

Bin, gerade auch als Hersteller, auf die Siegerrezeptur gespannt  Smiley


Gespeichert

Tasted the snakeÔÇÖs poison
Broken every bone
Felt a thousand gunshot wounds
But thereÔÇÖs nothing that whiskey canÔÇÖt cure
Seiten: 1 ... 5 6 7 [8] 9   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC