Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

27. September 2020, 19:07:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfügbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Cocktail räuchern  (Gelesen 7634 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #15 am: 08. Juli 2012, 08:57:00 »

Neijaa, bekommen tut man die sicher auch für noch weniger, allerdings finde ich, wenn man sowas in der Bar verwendet, sollte es auch etwas ästhetisch passend sein, außerdem werden solche Teile über Tausend Grad heiß. Da brauch ich bisschen vertrauen.
GSD sieht gut aus und hab ich gute Erfahrungen gemacht mit. Da zahl ich 35 Euro für.
Gespeichert
Toersti
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 277



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #16 am: 08. Juli 2012, 10:10:07 »

ich habe die Smoking Gun von PolyScience gabs im Angebot beim bereits genannten mcc-shop für 95€
Zur Zeit kostet Sie dort wieder 112€

Ein sehr leckeres Rezept habe ich in -Mein Zuletzt gemixter Drink- gepostet.

LG
Gespeichert
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #17 am: 08. Juli 2012, 10:24:16 »

ich habe die Smoking Gun von PolyScience gabs im Angebot beim bereits genannten mcc-shop für 95€
Zur Zeit kostet Sie dort wieder 112€
...

Und was hast du für technische Erfahrungen mit dem Gerät gemacht? Würdest du wieder 100 Euro dafür ausgeben wollen?
Gespeichert
gotu
Development
Sr. Member
******
Offline Offline

Beiträge: 387



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #18 am: 08. Juli 2012, 10:35:48 »

Diese kleinen Dinger sind fast alle nur Spielzeug Brenner, außer der von Lurch:
http://www.amazon.de/Lurch-10890-LURCH-Butangasbrenner/dp/B00083BI8M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1341739990&sr=8-1

Deutlich günstiger (auch vom Verbrauch her) und effektiver sind allerdings Brenner aus dem Baumarkt, nur haben die halt weniger Stil.
« Letzte Änderung: 08. Juli 2012, 10:39:19 von gotu » Gespeichert
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #19 am: 08. Juli 2012, 10:48:00 »

Diese kleinen Dinger sind fast alle nur Spielzeug Brenner, außer der von Lurch:
http://www.amazon.de/Lurch-10890-LURCH-Butangasbrenner/dp/B00083BI8M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1341739990&sr=8-1
...

Na, dann bin ich mal gespannt. Genau den habe ich nämlich bestellt.

Sollte ich erwähnenswerte Erfahrungen damit machen, so werde ich berichten.
Gespeichert
Toersti
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 277



Aktivität (Posts):
0%

« Antworten #20 am: 08. Juli 2012, 11:36:25 »

Erfahrungen ja bisher alles bestens gerät funktioniert wie am ersten Tag und erfüllt seinen Zweck.
Wenn günstigere Geräte auf dem markt zu finden wären hätte ich mir eins davon gekauft.

Also was ich so mit meinen Augen sehen kann sind in der smokinggun komponenten für unter 10 eur eingebaut.

Also vom aufbau her und Material Chinaware.

Aber günstiger gibt es sie nicht mit gleichen funktionen. Desshalb hab ich mal nen ganzen Abend bei bekannten gekellnert. Und habe mir von dem verdienten Geld eine smoking gun bestellt.
Selbst der Gastgeber war davon begeistert weil er ja nun auch geräuchterte Drinks bekommt.

ich würde sie mir wiederkaufen.
Gespeichert
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #21 am: 17. September 2013, 20:26:36 »

Mhh, nachdem mich der Preis einer Smoking Gun von Poly Science immer noch abschreckt habe ich es gerade noch einmal mit dem "Bunsenbrenner" versucht. Den Rauch mit einem Boston Shaker Tin aufgefangen und vorsichtig auf den andern Tin gegen und geshaked... geschmacklich quasi nix. Ein zweites Mal mit dem gleichen Drink wiederholt... puh ja, minimales Raucharoma wahrnehmbar.

Vlt lag es auch am Drink, war ein Whisky Sour. Vlt hätte es mit einem OF besser funktioniert.
Gespeichert
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.933



Aktivität (Posts):
0%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #22 am: 17. September 2013, 20:32:57 »

Korrektur: Der Geschmack entwickelt sich. Nach 10min ist das Raucharoma schon sehr stark im Drink. Allerdings passt es irgendwie nicht so richtig zum Sour.

Wofür nutzt ihr das Räuchern von Cocktails?
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC