Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

22. M?rz 2019, 23:07:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂŒr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Apfel-Vanille-Gelee  (Gelesen 3522 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
NiFu93
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 402



AktivitÀt (Posts):
0%

« am: 04. Januar 2015, 13:55:29 »

Moin!

Ich war gestern mal wieder in der "neuen" Schwarz-Weiß-Bar in Ludwigsburg und habe beim Barkeeper einen Smash mit Gin und Rosmarin bestellt. Einen solchen bekam ich dann auch, und zwar mit Gin, SĂ€ure und SĂŒĂŸe, Rosmarin und "hausgemachtem Apfel-Vanille-Gelee". Um es kurz zu machen: Der Drink hat mich absolut umgehauen, ich habe selten sowas grandioses im Glas gehabt!

Nun stelle ich mir natĂŒrlich die Frage, wie ich den möglichst Ă€hnlich auch zu Hause hingekriege; sprich ich suche ein Rezept fĂŒr das genannte Gelee. Auf Chefkoch habe ich schon nachgeschaut und werde das wohl auch mal ausprobieren, ihr habt aber bestimmt auch Tipps, wie man sowas angehen kann.

Dann haut mal in die Tasten, ich bin gespannt!
Gespeichert

The only time I ever said no to a drink was when I misunderstood the question.
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #1 am: 04. Januar 2015, 15:14:34 »

NatĂŒrlich kann man Apfel Vanille Gelee selbst machen, aber ich denke am einfachsten wĂ€re erstmal mal folgende grobe Rezeptidee:

Rosmary Gin Smash
6 cl Gin
2,5 cl Zitrone
1,5 cl Zucker
1 Zweig Rosmarin stĂ¶ĂŸeln
d'arbo Apfelgelee
0,5 cl Vanillesirup
(schĂŒtteln, im Whiskeytumbler)

Die VerhĂ€ltnisse musst du natĂŒrlich noch anpassen, insbesondere SĂ€ure und Rosmarin.

Ähnliche Rezepte:
http://tideandthyme.com/blueberry-thyme-gin-smash/
http://ginspiration.de/Gins-and-cocktails/grapefruit-rosemary-gin-sour/
http://inthekitchenwithkath.com/2012/05/02/rosemary-gin-fizz/
Gespeichert
NiFu93
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 402



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #2 am: 04. Januar 2015, 16:14:24 »

Super Antwort, vielen Dank!

Ich habe mich eben mal in die KĂŒche gestellt und versucht, so ein Gelee herzustellen. Äpfel vom Markt entsaftet, dazu zwei Vanilleschoten und zusammen mit Gelierzucker aufgekocht. Jetzt bin ich sehr gespannt aufs Ergebnis.

Wenn mir das nicht gefÀllt, werde ich mir auf jeden Fall das d'arbo-Gelee besorgen. Vanillesirup habe ich auch keinen da, was kann man denn da empfehlen? D'arbo hat offensichtlich keinen im Sortiment.

Die drei Rezepte klingen Top, könnten mir allesamt sehr gut schmecken. Werden auf jeden Fall probiert.
Gespeichert

The only time I ever said no to a drink was when I misunderstood the question.
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #3 am: 04. Januar 2015, 17:22:31 »

Vanillesirup kann man sehr gut selber machen. Einfach Zuckersirup mit ner Vanilleschote kochen (gerne das Mark vorher rauskratzen und in den Sirup geben) und dann die Vanille im Sirup lassen. Das wird dann immer intensiver.
Gespeichert
Raiza
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 273



AktivitÀt (Posts):
0%
Noch am Anfang


« Antworten #4 am: 04. Januar 2015, 17:24:57 »

Vanillesirup kann man sehr gut selber machen. Einfach Zuckersirup mit ner Vanilleschote kochen (gerne das Mark vorher rauskratzen und in den Sirup geben) und dann die Vanille im Sirup lassen. Das wird dann immer intensiver.
Wenn ich kurz dazwischenfragen darf: Wie viel Zuckersirup wÀre denn auf eine Schote angemessen?
Gespeichert

~Drinking rum before 10am makes you a pirate, not an alcoholic~
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #5 am: 04. Januar 2015, 18:55:36 »

Ich nehm 300 ml pro Schote.
Gespeichert
NiFu93
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 402



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #6 am: 08. Januar 2015, 13:10:58 »

Vanillesirup kann man sehr gut selber machen. Einfach Zuckersirup mit ner Vanilleschote kochen (gerne das Mark vorher rauskratzen und in den Sirup geben) und dann die Vanille im Sirup lassen. Das wird dann immer intensiver.

Wie lange hast du den denn kochen lassen? Mein letzter Sirupversuch ist leider ziemlich in die Hose gegangen und endete eher in einem Gelee.
Gespeichert

The only time I ever said no to a drink was when I misunderstood the question.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC