Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

18. April 2019, 19:49:08 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: 1 ... 8 9 10 [11]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bourbon Blind Tasting 2015  (Gelesen 89665 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
MargareteMarie
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #150 am: 10. Januar 2016, 14:34:29 »

D├╝rfen die Teilnehmer eigentlich hier auch ihre eigenen Eindr├╝cke posten?

Ich fand das Bourbon Tasting ├╝brigens toll, denn da waren einige sehr spannende Sachen dabei, die man sonst kaum ins Glas bekommt. Ich habe einige gute und sehr gute  Bourbon entdeckt, die ich vorher noch nicht kannte, und auch ein paar, auf die ich gut verzichten kann.

Lasst euch also bitte nicht entmutigen, wenn diesmal nicht alles optimal funktioniert hat. Allerdings w├╝rde ich mir beim n├Ąchsten Mal ein zeitnahe Aufl├Âsung w├╝nschen. Und vielleicht solltet ihr in Zukunft die Bewertungskriterien vereinfachen, dann geht die Auswertung auch schneller;-))
Gespeichert
dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.982



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #151 am: 10. Januar 2016, 21:24:04 »

D├╝rfen die Teilnehmer eigentlich hier auch ihre eigenen Eindr├╝cke posten? ...

Ja klar, das ist sogar erw├╝nscht  Smiley
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
Citrus
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 88



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #152 am: 11. Januar 2016, 09:54:37 »

Ich w├╝rde mich auch sehr ├╝ber die Auswertung freuen!
Gespeichert
T1001
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 287



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #153 am: 05. Februar 2016, 18:40:47 »

Nachdem die Ergebnisse vermutlich nicht mehr ver├Âffentlicht werden, habe ich mir gedacht, ich poste meine Notizen in der Hoffnung, dass dies auch noch andere Teilnehmer dazu animiert. Eigentlich wollte ich auf keinen Fall der Erste sein, der dies tut, schlicht deswegen, weil es nicht nur mein erstes Bourbon-Tasting, sondern mein erstes Tasting ├╝berhaupt war. Aber was solls.


Vorgehensweise war wie folgt:

- Getestet habe ich und meine Freundin. Jeder hat seine Eindr├╝cke aufgeschrieben und wir haben uns dann ausgetauscht.
- Verteilt haben wir die acht Proben auf drei Tage (3/3/2)
- Zur Justierung haben wir jeden Tag mit einer Probe Bulleit Bourbon begonnen um uns an den Bourbon bzw. Alkohol zu gew├Âhnen.
- Am Ende haben wir die Sieger und Verlierer nochmals gegeneinander getestet um auszuschlie├čen, dass die Tagesform zu sehr Einfluss nimmt.


1.) Reece's Bourbon Whiskey - 50 %

Farbe:              Bernstein

Nase:               s├╝├č, Getreide, leicht alk. Note

Geschmack:     Getreide (Roggen?), leicht medizinisch --> k├Ânnten Kr├Ąuter sein, herb

Abgang:           Leichtes Brennen, alkoholisch

Sterne:             4-5


2.) Yellow Rose Double Barrel Bourbon Whiskey - 43 %

Farbe:              Orange-braun, Bronze, Weinbergpfirsich

Nase:               Zitronig, floral, wenig s├╝├č, keine alk. Note, eher weniger Getreide

Geschmack:     S├╝├č, lieblich, wenig alkoholisch, leicht ├Âlige Konsistenz, etwas Getreide, Karamell, leichter Einschlag von Lakritz

Abgang:           Sehr kurz, kaum Brennen

Sterne:             9


3.) Bib & Tucker Small Batch Bourbon Whiskey (6 Jahre) - 46 % - 6 Jahre

Farbe:              Dunkler Bernstein

Nase:               Fruchtig (Pfirsich, Aprikose), intensiver Geruch, s├╝├člich

Geschmack:     Dezente S├╝├če, erinnert an Waldhonig, ein Hauch von Zitrone, etwas Getreide, w├╝rzig (Pfeffer?)

Abgang:           Eher kur, kaum Brennen, dezente S├╝├če im Nachhall

Sterne:             6


4.) Michter's US 1 Small Batch Bourbon - 45,7 %

Farbe:              Bernstein

Nase:               s├╝├č, lieblich, Getreide (Mais?), geringe alk. Note

Geschmack:     Getreide (erste Assoziation Roggen), etwas herb bzw. holziges, leicht medizinisch beim 2. Schluck

Abgang:           Kurz, unscheinbar, brennt. Ganz am Ende so etwas wie Frucht oder Karamel

Sterne:             4


5.) FEW Bourbon Whiskey - 46,5 %

Farbe:              Heller Bernstein

Nase:               Vanille, s├╝├č, leichte Holznote

Geschmack:     Braucht etwas, dann aber geballt. Etwas Holz/Fass, leicht ├Âliges Mundgef├╝hl, erneut Vanille und Pfirsich

Abgang:           Sch├Ân, mittellang, nur geringes brennen

Sterne:             7


6.) Garrison Brothers Texas Straight Bourbon Whiskey - 47 %

Farbe:              Dunkler Bernstein

Nase:               Dunkle Frucht, etwas Zitrone, eher weniger s├╝├č, leicht w├╝rzig

Geschmack:     w├╝rzig, leicht pelzig auf der Zunge, Holz, Frucht, Vanille. Mehr Alk%?, Aromabombe

Abgang:           Etwas st├Ąrkere alk. Note, fruchtig, normale L├Ąnge

Sterne:             8


7.) Rowan's Creek Kentucky Straight Bourbon Whiskey - 50,05 % - 4 Jahre

Farbe:              Dunkelgelb, Topaz

Nase:               Geringe S├╝├če und alk. Note, etwas Zitrus bzw. leicht floral?

Geschmack:     Scharf, alkoholisch (viele %), Kr├Ąuter, medizinisch (Hustensaft), Holz, so gut wie keine S├╝├če vorhanden

Abgang:           Holz, herb, ganz am Ende etwas dunkle Frucht

Sterne:             3,5


8.) Willett Straight Kentucky Bourbon Whiskey - 6 Jahre - 60,6 %

Farbe:              Dunkelorange, Weinbergpfirsich

Nase:               Leichte S├╝├če, etwas Vanille, evtl. Aprikose/Pfirsich

Geschmack:     Zuerst nur Zitrone, dann die volle alk. Wucht, Orange als n├Ąchstes, so dominant wie bei keiner anderen Probe, etwas Holz, am Ende Frucht oder Karamell

Abgang:           Gut. Sch├Âner Nachgang, Frucht, S├╝├če bleibt im Mund erhalten

Sterne:             8


So das waren meine Eindr├╝cke. Ich muss sagen ich fand es bockschwer ├╝berhaupt etwas zu schmecken. Von daher hoffe ich es melden sich auch noch andere Teilnehmer. Ich habe etwas die Bef├╝rchtung, dass ich mir vieles nur eingebildet habe. Wobei auf der anderen Seite Geschmack immer subjektiv ist.

Sieger f├╝r mich pers├Âhnlich sind:

Yellow Rose Double Barrel Bourbon Whiskey - 43 %
Garrison Brothers Texas Straight Bourbon Whiskey - 47 %
Willett Straight Kentucky Bourbon Whiskey - 6 Jahre - 60,6 %

Der Yellow Rose hat mich super ├╝berzeugt, war sehr lecker und den k├Ânnte ich mir pur super vorstellen. Im Mix wei├č ich nicht, da w├Ąren evtl. st├Ąrkere Kandidaten besser. Ich bin mir au├čerdem nicht sicher, ob er mir nur gefallen hat, da mein Gaumen Purgenuss im Prinzip nicht gewohnt ist und dann die geringe Alkoholmenge den guten Eindruck erzeugt. Da k├Ânnte ich mir gut vorstellen, dass erfahrenere Tester die st├Ąrkeren Kandidaten weiter vorne sehen.
W├╝rde ich mir jetzt einen kaufen, dann einen der drei, wobei bei den derzeitigen Preise ich dazu nicht bereit bin. Da geht dann doch ├╝ber die Schmerzgrenze hinaus.
Gespeichert
drum-drum
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 3.932



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #154 am: 05. Februar 2016, 19:26:53 »

SUPER!!! Vielen Dank f├╝r deine Verkostungsnotizen. Ich habe es mit Freude gelesen!
Gespeichert
mangomix
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.212



Aktivit├Ąt (Posts):
1.71%
Drink less, but better!


WWW
« Antworten #155 am: 06. Februar 2016, 19:00:25 »

Dito. Und manchmal ist es ja auch sch├Ân zu lesen, was man nicht braucht. Spart Geld Smiley
Gespeichert

"Which is the best way to drink a cocktail?" - "Quickly, while it's laughing at you!" (Harry Craddock)
Wiki Loves Cocktails | Cocktailb├╝cher
Seiten: 1 ... 8 9 10 [11]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC