Cocktails & Dreams - Coole Drinks fr heie Sommer
 

29. Juni 2017, 08:19:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Cocktails & Dreams RELAUNCH 2013 - Neuigkeiten im Forum online! Erster Schritt "Tasting Notes" als Preview verfügbar - Euer Feedback ist gefragt!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wie stößelt man Limetten richtig?  (Gelesen 400 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Xiba
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 11



Aktivität (Posts):
0.57%

« am: 02. Juni 2017, 11:29:17 »

Hallo liebe Foristen,

ich wollte euch gerne einmal fragen, wie man Limetten richtig stößelt (z.B. für Caipirinhas).
In einem Rezept für die Herstellung eines Caipirinhas heißt es, man müsse die Limette inkl. Schale in 8 Teile stückeln und dann mit dem Stößel zerdrücken. Ich habe gehört, dass wenn man die Limette stößelt, man nicht zu feste drauf drücken soll, weil ansonsten die Bitterstoffe der Schale ebenfalls in den Drink gelangen. Stimmt das? Muss man also eher sanft drauf drücken?
Wie macht ihr das immer?


Gespeichert
drum-drum
Development
SMF God
******
Online Online

Beiträge: 3.917



Aktivität (Posts):
2.29%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #1 am: 02. Juni 2017, 12:56:49 »

Du schneidest die beiden Enden ab, da steckt das bittere in den weißen Enden. Dann der Länge nach halbieren. Dann kann man das innere Weiße herausschneiden, wenn man möchte. Und dann achteln. Nach meiner Erfahrung nicht nur der Länge nach, sondern einmal quer macht es einfacher.
Und dann gib ihm. Ich habe noch nie gemerkt, dass die Limette da Bitterstoffe ancient.
Gespeichert
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.581



Aktivität (Posts):
3.43%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #2 am: 06. Juni 2017, 07:49:06 »

Ein Stößel ohne Zacken, also mit einem glatten/stumpfen Ende, eignet sich am besten. Die Schale wird dadurch weniger verletzt und es schwimmt weniger 'Matsch' im Glas.
Gespeichert
deepblue66
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 7



Aktivität (Posts):
0.57%

dreaming of cocktails ...


« Antworten #3 am: 07. Juni 2017, 21:13:21 »

Achteln wie von drum-drum beschrieben - beim stößeln nur mäßigen Druck ausüben und nicht das letzte rausdrücken, sonst schwimmen einzelne Zellen im Caipi, die mit durch den Trinkhalm gehen. Bitterkeit und Aroma sind nach meiner Erfahrung eine Frage der Art und Reife der Limette.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC