Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

17. Juli 2019, 19:22:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂŒr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Martini schon im Jahr 1796  (Gelesen 3154 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Gimlet
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 394



AktivitÀt (Posts):
0%

« am: 10. September 2017, 07:30:10 »

Hallo Cocktailfreunde,

ich lese nicht nur die hier geschriebenen BeitrĂ€ge mit Interesse, sondern auch besonders gerne die Signaturen. In der Regel -glaube ich- sagen sie etwas ĂŒber die Person aus, die sie verwendet. Beim Lesen der letzten Postings gefiel mir die Signatur von unserem Mitglied

mercutio0305

GlĂŒck bedeutet einen anstĂ€ndigen Martini, ein anstĂ€ndiges Essen, eine anstĂ€ndige Zigarre und eine anstĂ€ndige Frau ... oder eine unanstĂ€ndige Frau - je nachdem, wieviel GlĂŒck man verkraften kann. -Robert Burns

Da ich zufĂ€llig auch Lyrik sehr gerne lese, war mir der Name Robert Burns schon bekannt. Aber trotzdem fiel es mir nicht gleich auf. NatĂŒrlich habe ich Wikipedia konsultiert und las Robert Burns lebte im 18. Jahrhundert. Er starb 1796. FĂ€llt euch was auf?

Sowohl Martini der Wermut, als auch der Martini Cocktail waren noch nicht erfunden.

Wieder einmal werde ich sehr nachdenklich, wie gefÀhrlich das Netz - das ich sehr intensiv nutze - sein kann. Wie leicht, weil beÀngstigend schnell, eine falsche Nachricht sich verbreiten kann.

Bei nur einer Google-Suche hatte ich 130.000 Antworten, alle die ich ĂŒberflogen habe bezogen sich auf jenen schottischen Dichter Robert Burns.

Interessant finde ich, daß darunter sehr viele "ZITATE"-Webseiten waren, aber "unerklĂ€rlicher" Weise auch Profi-Cocktail-Websites wie http://bar-trends.de/robert-burns/. Die Ă€lteste auf der 1. Googleseite aus dem Jahre 2002 von http://www.perfectdrinks.de/zitate.html

@mercutio0305
Mir gefÀllts trotzdem. Zwinkernd

Da lob ich mir meinen Fredmund Malik. Siehe bitte meine Signatur. Ja richtig. Sie sagt was ĂŒber mich aus.

Schönen Sonntag
Gimlet

Gespeichert

Weder PlausibilitĂ€t noch der Umstand, dass etwas an UniversitĂ€ten gelehrt wird, noch die Tatsache, dass etwas gĂ€ngige Meinung ist, sind Garanten fĂŒr dessen Richtigkeit. (Fredmund Malik- Berater)
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.370



AktivitÀt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, rĂŒhren wird zum ... fĂŒhren


WWW
« Antworten #1 am: 11. September 2017, 00:16:45 »

Schöner Fund Gimlet. Und feine Recherche!
Gespeichert

Ein Drink ist kein willkĂŒrliches ZusammenschĂŒtten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem bloßen GetrĂ€nk  [Gonçalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Gimlet
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 394



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #2 am: 11. September 2017, 02:42:41 »

Danke fĂŒrs Feedback Alchemyst.
Gespeichert

Weder PlausibilitĂ€t noch der Umstand, dass etwas an UniversitĂ€ten gelehrt wird, noch die Tatsache, dass etwas gĂ€ngige Meinung ist, sind Garanten fĂŒr dessen Richtigkeit. (Fredmund Malik- Berater)
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 907



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #3 am: 12. September 2017, 10:03:58 »

Aber ist nun das Zitat falsch oder wurde es nur dem falschen Robert Burns zugeordnet. Es gibt ja einige ...
Gespeichert
Gimlet
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 394



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #4 am: 12. September 2017, 20:58:57 »

Microboy gute Frage. Hat mich jetzt auch neugierig gemacht. Es gibt einen Ausspruch von George Burns einem berĂŒhmten amerikanischen Schauspieler und Komiker der sehr Ă€hnlich ist.

Happiness? A good cigar, a good meal, a good cigar and a good woman - or a bad woman; it depends on how much happiness you can handle.

Mehr habe ich auf die Schnelle auch nicht gefunden.

Gruß Gimlet


Gespeichert

Weder PlausibilitĂ€t noch der Umstand, dass etwas an UniversitĂ€ten gelehrt wird, noch die Tatsache, dass etwas gĂ€ngige Meinung ist, sind Garanten fĂŒr dessen Richtigkeit. (Fredmund Malik- Berater)
Manni84
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 45



AktivitÀt (Posts):
0%

« Antworten #5 am: 13. September 2017, 12:24:34 »

Ich finde das auch gerade sehr spannend.

Mir ist aufgefallen, dass es von Robert Burns einige Zitate gibt die sich auf Whisky beziehen.

------------------------

Robert Burns
Freiheit und Whisky gehören zusammen.

Robert Burns
Mit Whisky trotzen wir dem Satan.

Robert Burns
Oh du, meine Muse, guter alter schottischer Trank! Feure mich an, bis ich stammelnd und zwinkernd deinen Namen preise!

------------------------

Whisky gabs zu dieser Zeit schon. Diesen Zitaten nach dĂŒrfte er ihn nicht ungern getrunken haben.
Wurde hier evtl der Whisky irgendwann von irgendjemanden, vorsÀtzlich oder nicht, durch Martini ersetzt und das hat sich dann viral verbreitet?



Edit 15.9.2017:

Ich hatte wieder ein wenig Zeit und habe etwas weitergesucht. Man findet Robert Burns' Zitat tatsÀchlich auch in der Variante mit Whisky wie sich in einer Google Suche zeigt.

Finde leider keine eindeutige Quelle ob ein solches Zitat auch wirklich von ihm stammt.

Wie Gimlet schon schrieb kursiert dieses Zitat auch von Geroge Burns im Netz.

Hier gibts wohl einige Möglichkeiten Sachen zu vertauschen.
« Letzte Änderung: 15. September 2017, 09:35:44 von Manni84 » Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC