Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 

26. April 2019, 07:18:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: FĂĽr Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Welches "kommerzielle" Falernum?  (Gelesen 568 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Freedom33333
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 252



Aktivität (Posts):
1.14%

« am: 10. April 2019, 08:54:27 »

Servus,

good old days...forgotten Falernum...usw. aber gibts ja nicht mehr. Also: Mit welchen derzeit käuflichen Falernums habt ihr welche Erfahrungen gemacht? (Falernum Test ausm Forum ist mir bekannt, aber auf selber Mixen habe ich gerade wenig Lust).

Derzeit gibt es z.B:
- Falernum Intense Rum
- Hosie 3 Island Falernum
- The Amber Falernum
- The Bitter truth Falernum
- Falernum Velvet

Irgendwelche Empfehlungen?
Gespeichert
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 899



Aktivität (Posts):
2.86%

« Antworten #1 am: 10. April 2019, 09:59:22 »

Mir fällt spontan noch das Revolte Falernum ein.

Das Amber Falernum geht, wenn ich jetzt nichts durcheinander bringe, auf die Macher des FF Falernums zurĂĽck.

« Letzte Änderung: 11. April 2019, 10:24:50 von Microboy » Gespeichert
lupullus
Development
Sr. Member
******
Offline Offline

Beiträge: 597



Aktivität (Posts):
2.29%


« Antworten #2 am: 10. April 2019, 12:56:54 »

Das Amber Falernum geht, wenn ich jetzt nichts durcheinander bringe auf die Macher des FF Falernums zurĂĽck.

So habe ich das auch in Erinnerung.
Gespeichert
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.631



Aktivität (Posts):
0.57%


« Antworten #3 am: 10. April 2019, 14:58:10 »

Mein Favorit immer noch:  Hosie

https://www.rumundco.de/3-Island-Falernum-Charles-Hosie-07l?gclid=EAIaIQobChMI7pbmkNbF4QIVCeWaCh10kQBnEAMYAiAAEgIIEvD_BwE

und Gleich danach das Amber Falernum

Intense und Velvet find ich absolut zu sĂĽĂź  Traurig

Das Amber geht richtig gut im Royal Bermuda Yachtclub

Grinsend





Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss wäre während dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
StephanoS
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 149



Aktivität (Posts):
1.14%

« Antworten #4 am: 10. April 2019, 18:08:19 »

Servus,

good old days...forgotten Falernum...usw. aber gibts ja nicht mehr. Also: Mit welchen derzeit käuflichen Falernums habt ihr welche Erfahrungen gemacht? (Falernum Test ausm Forum ist mir bekannt, aber auf selber Mixen habe ich gerade wenig Lust).

Derzeit gibt es z.B:
- Falernum Intense Rum
- Hosie 3 Island Falernum
- The Amber Falernum
- The Bitter truth Falernum
- Falernum Velvet

Irgendwelche Empfehlungen?


Bitte nicht das wunderbare Old Judge vergessen. Etwas teurer, aber es lohnt sich. The Bitter Truth steht bei mir fĂĽr Weihnachten, auf jeden Fall tolles Zeugs. Das Amber mag ich aber genau so gern. Ich gebe zu, es ist schwierig eine Reihenfolge der drei aufzustellen.
Ich habe sogar noch eine kleine Probe des Forgotten Flavors bei mir stehen. Smiley
Es wird Zeit mal wieder Falernums zu testen Grinsend
Gespeichert
Freedom33333
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 252



Aktivität (Posts):
1.14%

« Antworten #5 am: 10. April 2019, 20:20:46 »

Ich danke euch. Ich habe mir jetzt mal das Hosie und das Amber Falernum bestellt und werde das die Tage pur und im Mai Tai testen. Bin schon gespannt. Habe damals den Testsieger nachgemixt was mir auch gut gelungen war. Das eine hat sich lange gehalten, beim zweiten Versuch hatte ich nach relativ kurzer Zeit so viele Schwebeteilchen, dass ich es trotz noch gutem Geschmacks nicht mehr verwenden wollte.

Mal schaun wielange sich das Falernum mit nur 17% hält, viel ist das ja nicht. Aber vielleicht hält es ja auch viel kürzer Zwinkernd.
Gespeichert
Semyon
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.150



Aktivität (Posts):
4%


« Antworten #6 am: 10. April 2019, 20:44:00 »

Den Velvet habe ich immer im KĂĽhlschrank gelagert, aber der hat ja auch nur um die 11%.
Derzeit habe ich das Intense Falernum und Hosie im Einsatz. Hosie ist das aromastärkste Falernum, das ich kenne - mir persönlich aber etwas zu zimtlastig. Im Royal Bermuda Yacht Club ist es mir zu heftig, aber in Rezepten, die kleinere Mengen Falernum verlangen, funktioniert es sehr gut.
« Letzte Änderung: 10. April 2019, 20:47:30 von Semyon » Gespeichert

"You can’t drink all day if you don’t start in the morning.”

(Ian Burrel)
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.629



Aktivität (Posts):
2.29%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #7 am: 11. April 2019, 09:26:54 »

Den Velvet habe ich immer im KĂĽhlschrank gelagert, aber der hat ja auch nur um die 11%.

Das Problem habe ich mit einem kräftigen Schuss Barbados Rum gelöst. Lagerfähigkeit und Geschmack haben davon sehr profitiert!
Gespeichert
Sgt. Fischoni
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 198



Aktivität (Posts):
2.86%

« Antworten #8 am: 12. April 2019, 17:56:29 »

Das Problem habe ich mit einem kräftigen Schuss Barbados Rum gelöst. Lagerfähigkeit und Geschmack haben davon sehr profitiert!

Die Idee gefällt mir! Welches Mischungsverhältnis (Falernum:Rum) hast Du genommen? 2:1 oder 1:1? Schließlich sollte man ja zumindest 20% in der Mischung haben.
Gespeichert
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.629



Aktivität (Posts):
2.29%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #9 am: 15. April 2019, 09:17:30 »

Ich denke es waren 2 Teile Falernum und ein Teil Mount Gay Gold. Mit einem kräftigerem Rum wäre es wahrscheinlich noch besser geworden. Zumindest gärte das Teil dann nicht mehr  Grinsend
Gespeichert
Manni84
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 43



Aktivität (Posts):
0.57%

« Antworten #10 am: 16. April 2019, 13:26:26 »

Ich denke es waren 2 Teile Falernum und ein Teil Mount Gay Gold. Mit einem kräftigerem Rum wäre es wahrscheinlich noch besser geworden. Zumindest gärte das Teil dann nicht mehr  Grinsend

Ach soo viel? Schockiert Und da bleibt vom Geschmack noch so viel ĂĽbrig dass es vermixbar bleibt?
Gespeichert
Freshman
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.629



Aktivität (Posts):
2.29%

I love Cocktails & Dreams!


« Antworten #11 am: 17. April 2019, 09:18:23 »

Naja, der MG Gold ist ja nicht gerade ein voluminöser Rum und wer ein intensives Falernum will kauft sicher kein Velvet  Grinsend
Wird mit einem 1/4 oder weniger Rum auch funktionieren und haltbarer sein.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC