Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

23. September 2019, 08:19:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Drink zur Zigarre  (Gelesen 409 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Manni84
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 49



Aktivit├Ąt (Posts):
2.29%

« am: 04. September 2019, 18:55:08 »

Hallo liebe Forumsgemeinde!

Mal sehen wie viel Leben noch hier drn steckt  Zwinkernd

Ich liebe es seit geraumer Zeit an einem lauen Abend in aller Ruhe zu guter Musik eine Zigarre zur genie├čen.

Als Beigete├Ąnk stelle ich mir gern einen guten Drink zur Seite.
Zumeist sind es die ├╝blichen Verd├Ąchtigen.
In purer Form: Rum und Whisk(e)y.
Als Cocktail: Old Fashioned und Manhattan.

Fruchtige Drinks haben bislang noch nie funktioniert.
Martini und Mint Julep sind OK aber nicht wirklich perfekt.

Nun w├╝rde mich interessieren ob sich hier Zigarrenraucher tummeln und welchen Begleiter ihr euch zur Seite stellt.
Was ist euer Favorit? Vielleicht taucht ja auch ein Geheimtipp in der Kategorie Cocktail auf?

Gr├╝├če Manni Smiley
Gespeichert
Microboy
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 909



Aktivit├Ąt (Posts):
1.14%

« Antworten #1 am: 05. September 2019, 09:04:45 »

Drinks auf Mezcal-Basis w├Ąren noch einen Versuch wert. Und dann eben klassische Shortdrinks wie du schon meintest: OF, Negroni, Manhattan, ... ein Rapscallion k├Ânnte auch gut passen.

http://mixology.eu/drinks/isabella-lombardo-rapscallion/#more-75648

Da ich das Rauchen vor Jahren aufgegeben habe kann ich sonst leider nicht weiterhelfen.
Gespeichert
Alchemyst
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 4.371



Aktivit├Ąt (Posts):
0.57%

Messen, mischen, r├╝hren wird zum ... f├╝hren


WWW
« Antworten #2 am: 11. September 2019, 23:27:59 »

Der Rapscallion ist eine wirklich gute Idee Microboy...
Im Text wird der Vieux Carre erw├Ąhnt. Ebenfallls eine gute Wahl:
http://trinklaune.de/2009/04/27/warst-du-je-in-new-orleans-vieux-carre-die-neue-welt-in-einem-glas-teil-1/
oder auch ein Tequila Anejo.

Wei├če Spirituosen wie Gin, Wodka, Tequila Plata, Rum Blanco  etc. finde ich eher ungeeignet,
da sie - wie zum Beispiel Gin - zu fragil daherkommen.
Wenn man einen frischen aber komplexen Kontrapunkt zur Zigarre sucht, empfehle ich den komplexen, w├╝rzigen
Lik├Âr-basierten Beuser & Angus Special von meinem LieblingsTender Gon├žalo de Sousa Monteiro.
Gespeichert

Ein Drink ist kein willk├╝rliches Zusammensch├╝tten von beliebigen Zutaten. In einem Drink steckt sehr viel mehr Kulturgut als in einem blo├čen Getr├Ąnk  [Gon├žalo de Sousa Monteiro]   -   "Got Ice?" Because a cocktail without ice is just warm booze with juice!
www.trinklaune.de
Manni84
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 49



Aktivit├Ąt (Posts):
2.29%

« Antworten #3 am: 12. September 2019, 07:42:40 »

Hallo und Danke schon mal f├╝r eure Ideen.

Den Negroni hatte ich vergessen zu erw├Ąhnen, der funktioniert nat├╝rlich auch toll mit Zigarre.
Den Tipp von Microboy hab ich vor kurzem bereits ausprobiert. Und der Rapscallion schmeckt wirklich hervorragend und ist ein sch├Âner Begleiter zur Zigarre.
Gelagerte Tequila/Mezcal sind bestimmt eine Option, nur nichts f├╝r mich pers├Ânlich..

@Alchemyst
Spannede Vorschl├Ąge. Sind auf jeden Fall einen Versuch wert. Der Beuser & Angus Special w├Ąre jetzt vom Gef├╝hl her ohne zu probieren ausgeschieden.
Vielleicht besorge ich mir mal eine Flasche Chartreuse Verte und probkere es aus Smiley

Ich hab mich auch schon mal an diesem Drink versucht:
https://mixology.eu/mattia-pastori-und-negroni-del-dottore/
Hat mich nicht so richtig ├╝berzeugt. Er war duchrs smoken dann relativ bitter. Vielleicht lag es auch an irgendeinem Fehler meinerseits beim smoken mit den Kaffeebohnen...Bohnen zu sehr verbrannt...oder schlicht zu lange ger├Ąuchert Huch Wenn ich so dar├╝ber nachdenke sollte ich es wohl nochnal versuchen.
Ungesmokt hat er mir gar nicht mal schlecht gefallen.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC