Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

30. November 2020, 14:55:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rezepte mit Charleston Follie ?  (Gelesen 8548 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hani
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« am: 06. Januar 2004, 15:58:29 »

Mahlzeit!

Da dieser Lik├Âr k├╝rzlich mal angesprochen wurde und ich zum neuen Jahr eine Flasche bekommen habe w├╝rde mich mal interessieren ob jemand ein gutes Rezept parat hat, denn pur schmeckt er, so finde ich, widerlich. Ich muss zugeben ich habe bis jetzt nur einmal einen kleinen Schluck genommen aber dieser hat mir gereicht um davon "pur" erstmal Abstand zu nehmen. F├╝r mich schmeckte er nach Blume (wie auch immer). Hat also jemand was parat um mich diesem Lik├Âr n├Ąher zu bringen?  Zwinkernd
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #1 am: 06. Januar 2004, 16:14:50 »

Hallo Hani

Ich hatte mal ein Rezept mit dem Charleston Follie entwickelt.

Name:  Jamaica Feeling ÔÇťJ 1920ÔÇŁ

4 cl Licor 43
2 cl Charlsten Follie
3 cl Appleton Dark  Rum  40%

2 cl Sahne
1 cl Karamelsirup       (Monin)
8 cl Orangensaft
8 cl Ananassaft

Alles im Shaker mit ein paar Eisw├╝rfeln gut sch├╝tteln und in ein mit chrushed Eis gef├╝lltes Fancy-Glas abseihen.
Die Verzierung bleibt der eigenen Kreativit├Ąt ├╝berlassen.



oder der
Hawaii Follies

6 cl Charleston Follie
2 cl Kokossirup
4 cl Ananassaft
8 cl Grapefruitsaft

Viel spa├č beim nachmixen  Zwinkernd

Gru├č c....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss w├Ąre w├Ąhrend dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
Hani
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #2 am: 06. Januar 2004, 16:26:50 »

Danke f├╝r die super fixe Antwort. Den Jamaica hatte ich schon gesehen. Ich habe aber leider keinen Jamaika Rum, nur den HC7. Ich wei├č das Thema is grad aktuell, aber schmeckt man den Unterscheid zu krass oder isses nich so schlimm wenn ich den HC7 statt dem Appleton nehme ?

Den Hawaii werd ich auf jeden Fall nachher mal machen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #3 am: 06. Januar 2004, 16:38:53 »

Hallo Hani

Wenn du willst kannst du auch den
Havana 7 nehmen.
Also ich merk schon den Unterschied
vom Havana zum Jamaica Rum.

Aber es macht nicht sehr viel im Geschmack aus.

Du kannst ihn aber auch mit einem anderen dunklen Rum mixen.

Gru├č c....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss w├Ąre w├Ąhrend dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
Hani
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #4 am: 06. Januar 2004, 18:11:30 »

Also hab beide mal gemacht.
Waren beide prinzipiell ganz okay. Aber ich glaube das mit mir und dem Charleston Follie wird nix werden Smiley

Ich fande nur bei dem J 1920 herrschte der Rumgeschmack so vor, oder habe ich was falsch gemacht?

Als er dann mehr verw├Ąssert hat (hatte ihn vorm Abendessen gemacht und dann zu lange stehen lassen) war er nur noch baaah (kann an der Sahne liegen). Vielleicht mach ich ihn nochmal f├╝r nen Kumpel, die wissen ned wie dieser "Blumenlik├Âr" schmeckt  Smiley

Gibt es jemanden dem der Charleston schmeckt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
qbert
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.095



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Put de Lime in da Coconut


« Antworten #5 am: 06. Januar 2004, 19:04:57 »

woraus wird der "charleston follies" eigentlich hergestellt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #6 am: 06. Januar 2004, 20:29:04 »

Der Charlston Follies ist ein ┬┤Mischlik├Âr aus verschiedenen Fr├╝chten. Welche das genau sind steht so weit ich wei├č in der Bibel, bin grad etwas zu faul zum nachschauen :-)

├ťbrigens einer der besten Cocktail f├╝r den Charlston Follies:

Smile
=====
 
3 cl Absolut Mandarin
2 cl Charlston Follies
2 cl Wermuth trocken, wei├č
1 cl Erdbeersirup
12 cl Ananassaft

Hat den ICC Wettbewerb 2002 gewonnen !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von S├╝damerika) - Abteilung Rum.
qbert
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.095



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Put de Lime in da Coconut


« Antworten #7 am: 06. Januar 2004, 20:33:24 »

w├╝rde das rezept und die anderen, guten, eine anschaffung rechtfertigen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #8 am: 07. Januar 2004, 04:55:05 »

Das ist eine gute Frage, h├Ąngt aber mehr vom Geldbeutel ab.

Der Lik├Âr ist sehr gut und die Rezepte auch, auch gibt es wirklich einige Rezepte damit, bin blos noch nicht dazugekommen so viele auszuprobieren weil ich ja auch viele andere noch exotischere Zutaten hab (letzte Neuerwerbungen: Apfellik├Âr (S├╝dtiroler) und Marzipanlik├Âr aus der Metro).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von S├╝damerika) - Abteilung Rum.
comander
Moderator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.632



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #9 am: 11. Januar 2004, 12:32:55 »

Haii Leute

Also ich muss Sagen der Charleston Follie
ist schon ein Spitzen Lik├Âr.
Er hat ein ├Ąhnliches Aroma wie der Passoa.
Nur beim Charleston Follie sind mehr und andere Exotische
Fr├╝chte enthalten.
Vom Geruch her riecht es ein bischen nach Guave , Mango und
Melone.

Es gibt allerdings nur wenige gute Rezepte.
In der Brandl Bibel stehen aber ein paar drin.

Gru├č c....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Zitat:
Selbst ein Kopfschuss w├Ąre w├Ąhrend dieser Arbeit eine willkommene Abwechslung
(Daniel Craig Britischer Schauspieler)
Sleeping_Warrior
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 32



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 09. Februar 2004, 05:46:05 »

Hallo Hani,

hab da mal ne Eigenkreation f├╝r Dich:

3 cl Charleston Follie
2 cl Maracujasirup (ich nehm Monin)
2 cl Blue Curacao (Marie Brizard f├Ąrbt wohl am besten)
4 cl Ananassaft

alles im Mixer mit crushed ice sch├Ân frozen machen,
als Highlight das Ganze im Glas mit 2-3 cl Kirschsaft floaten.

War eine meiner ersten Kreationen und nennt sich bei uns Cosmic bubble.
Er ist sicherlich nicht die h├Âchste Barkunst, aber mittlerweile vertreiben in meiner Heimatstadt ganze 4 Cocktailbars diesen Cocktail und er erfreut sich grosser Beliebtheit.

Viel Spass beim Probieren
w├╝nscht SW
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
hobbymixer
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.824



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

El Manito mmmhh


« Antworten #11 am: 09. Februar 2004, 11:45:20 »

Der Cosmic Bubble h├Ârt sich gut an. In welchem Glas wird der denn serviert, normales Longdrinkglas oder ein anderes?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Mitglied der VCRFS (Vereinigte Cachaca Rum Front von S├╝damerika) - Abteilung Rum.
Hani
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #12 am: 09. Februar 2004, 19:49:49 »

w├╝rd ich gerne probieren aber ich habe leider keinen Mixer, w├╝rde mir ja gerne einen zulegen aber ich kenn mich da zu wenig aus und bevor ich was falsches kaufe kauf ich lieber garnix Smiley
trotzdem danke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
Sleeping_Warrior
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 32



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #13 am: 10. Februar 2004, 03:49:03 »

Der Cosmic bubble sieht meiner Meinung nach am besten in einem hohen und schmalen Fancyglas aus. Ein normales Caipirinhaglas ist aber auch okay.

Gru├č SW
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert
Campari_Soda
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 247



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Come clean


« Antworten #14 am: 13. Februar 2004, 18:36:46 »

Hi,
also der Charleston Follies ist ein geheimes Rezept von Marie Brizard. Sollen aber Ausz├╝ge von Aprikosen, Pfirsichen, Ananas, Mangos, Guaven und Passionsfr├╝chten drin sein. Ich finde aber, dass er ein klasse Lik├Âr ist und auch pur gut schmeckt. Auch die Flasche ist ein toller Blickfang, finde ich jedenfalls. Ein paar Rezepte liefer ich noch.

Gru├č
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078441200 » Gespeichert

Iuvenes hic sumus felices
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC