Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 


 

The Bitter Truth Aromatic Bitters - 39% - 150 ml
The Bitter Truth



Lantenhammer Obstbrand (aus dem Holzfass) - 40% - 700 ml
Lantenhammer



St. Germain Holunderblütenlikör (Elderflower Liqueur) - 20% - 700 ml
St. Germain


 
Dunkin Cocktail

Dunkin Cocktail
mehr
Aperitif
 Big Ice Cubes
Barlöffel
Mixglas
Strainer
Martiniglas
 
4,5 cl Whiskey (Rye Whiskey)
1,5 cl Obstgeist (Williams Birne)
1-2 dashes Angostura Bitter
1,5 cl Holunderblütenlikör (St. Germain)

 

Alle Zutaten im, mit großen, kalten Eiswürfeln gefüllten, Rührglas rühren und in das vorgekühlte Gästeglas abseihen.

Dekoration: Zitronenzeste

Jamie Boudreau, Bartender und Blogger, erfand diesen Cocktail für eine von St. Germain organisierte After-Party der Tails of the Cocktail als repräsentativen Cocktail für Canada.
Benannt hat er diesen Drink nach Christopher Dunkin, der 1864 eine Art Prohibition in Canada veranlassen wollte, was jedoch in keinster Weise die Ausmaße der Prohibition in den Vereinigten Staaten erreicht hat.

Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member ZeeD.

 
mehr
aromatisch
mehr
After Hour
mehr
stark
 


Hier klicken, um keine Kommentare mehr von anderen Usern zu sehen...
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um eigene Kommentare zu schreiben...
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um den virtuellen Barschrank zu nutzen...


 

 

 

Username:
Passwort:
60 Besucher online


Fachjargon-Lexikon:

Einfach einen Begriff aus der Quicklink-Box auswählen! Ein Klick auf den "Go!" Button zeigt eine kurze Erklärung zu diesem Fachausdruck an. Derzeit sind 201 Begriffe verfügbar.
>> Tabellarische Übersicht zu Barmaßen

© Copyright 1997-2014 by Cocktails & Dreams UG (haftungsbeschränkt) • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Fragen und Antworten | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Offizelle Hinweise & News | Nutzungsbedingungen | Mediadaten ]