Cocktails&Dreams
Cocktails & Drinks

Cocktails
Cocktails & Drinks

Beliebteste Cocktail Rezepte

Long Island Iced Tea
Long Island Ice team
Daiquiri
Daiquiri
Mai Tai
Mai Tai
Mojito
Mojito
B-52
B52
Margarita
Margarita
Whiskey Sour
Whiskey Sour
Gin Fizz
Ginz Fizz

Cocktail-Datenbank

Cocktails - mehr als 3.000 Rezepte & einfache Drinks

Auf dieser Seite werden alle Rezepte unserer Datenbank für Cocktails, einfache Drinks, Highballs und Longdrinks gelistet. Die Rezepte wurden über die Jahre hinweg von unserer Community zusammengetragen, zum Teil verfeinert, diskutiert und geschmacklich getestet. Cocktails selber machen - ist unser Motto bei Cocktails&Dreams. Die meisten der Cocktails auf unserer Seite sind ohne viel Spezial-Zubehöhr einfach zuzubereiten und eignen sich deswegen auch perfekt für Einsteiger und Partygänger. Viel Spass mit unserer umfangreichen Cocktail-Liste.


Cocktails & Drinks

Cocktails sind beliebte alkoholische Mischgetränke, die aus einer Kombination von Spirituosen, Säften, Süßungsmitteln und anderen Zutaten hergestellt werden. Sie haben ihren Ursprung in den Bars und Clubs der USA und haben sich inzwischen auf der ganzen Welt verbreitet.

Es gibt unzählige verschiedene Arten von Cocktails, die sich in ihren Zutaten, ihrer Herstellungsmethode und ihrem Geschmack unterscheiden. Einer der großen Trends sind jedoch auch alkoholfreie Cocktails, sogenannte "Virgin Cocktails" oder auch Mocktails genannt. Diese Cocktails ohne Alkohl nehmen an Bedeutung in der Gesellschaft zu. Wir haben bei uns mehr als 100 dieser alkoholfreien Cocktails zusammengestellt. Einige der bekanntesten Cocktails sind der Martini, der Manhattan, der Margarita und der Mojito. Jeder dieser Cocktails hat seine eigene, einzigartige Mischung aus Zutaten und wird auf unterschiedliche Weise zubereitet. Cocktails können auf viele verschiedene Arten genossen werden. Einige Menschen bevorzugen sie gut gekühlt und pur, während andere sie mit Eis und Mixgetränken mischen. Manche Leute trinken sie als Aperitif vor dem Essen, während andere sie als Digestif nach dem Essen genießen.

Cocktailtrinken kann eine sehr genussvolle Erfahrung sein, vorausgesetzt, man trinkt sie mit Maß und Verantwortung. Wie bei jedem Alkoholgenuss ist es wichtig, sich an das Trinkverhalten zu halten und nicht zu viel zu trinken. Auf diese Weise kann man das volle Aroma und den Geschmack eines Cocktails genießen, ohne die negativen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch zu erleiden.

Nicht zu vergessen, ist der Barkeeper einer der wichtigsten Leute auf jeder Party und jedem Fest! Hier 10 Tipps & Tricks:

In der heutigen Zeit haben Cocktails auch einen gesellschaftlichen Stellenwert erlangt. Sie werden oft in Bars und Clubs serviert und sind ein wichtiger Bestandteil des Nachtlebens in vielen Städten auf der ganzen Welt. Sie bieten eine willkommene Abwechslung zu Bier und Wein und können dazu beitragen, das gesellschaftliche Zusammensein zu verbessern und die Stimmung zu heben.

Insgesamt sind Cocktails ein beliebtes und genussvolles Getränk, das von vielen Menschen auf der ganzen Welt genossen wird. Sie bieten eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Herstellungsmöglichkeiten und können eine wertvolle Ergänzung zu jeder Party oder gesellschaftlichen Veransammlung sein. Wichtig ist jedoch, dass sie immer mit Verantwortung und Maß genossen werden, um die negativen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch zu vermeiden. Cocktails können eine wunderbare Möglichkeit sein, neue Geschmacksrichtungen zu entdecken und das Leben zu genießen.

Leckere Cocktails der Woche:
  • Bahama Mama - dieser frisch, fruchtige Rum-Cocktail erinnert an die warmen Tage im Sommer und macht Lust auf das Neue Jahr!
  • Pink Daiquri - ganz in pink, verzaubert dieser leckere Cocktail nicht nur geschmacklick sondern auch optisch euren Cocktailabend.
  • Cocktails mit Energy Drinks - viel Power im Mix-Getränk - die Trendsetter-Cocktails und Klassiker mit Red Bull & Co.

Für alle unter euch, die nach den ganz offiziellen Cocktails der IBA (International Bartenders Association) suchen, werden hier fündig. Die IBA versucht seit 1951 einen Standard in den bekanntesten Rezepten zu etablieren und wird bei internationalen Wettbewerben unter den Bartendern für die Bewertung herangezogen. Es gibt insgesamt nur 90 offizielle IBA Cocktails, darunter sind die bekannten Cocktail-Klassiker, aber seltener gemixte Drinks wie der Espesso Martini, Caipi, Old Cuban, Sazerac, Negroni oder dem Spritz. Auch der Irish Coffee zählt übrigens zu den IBA Cocktails! Alkoholfreie Cocktails wie der bekannte Ipanema haben es bislang nicht auf die Liste geschafft.

Eine weitere interessante Sache über Cocktails ist, dass sie häufig kunstvoll präsentiert werden. Bartender und Mixologen verwenden oft spezielle Gläser und Garnituren, um die Optik des Cocktails zu verbessern und ihn zu einem wahren Kunstwerk zu machen. Diese Aufmerksamkeit für das Aussehen des Getränks trägt dazu bei, dass der Cocktailtrinker noch mehr Genuss und Freude an dem Getränk hat.

Cocktails können auch eine Quelle von Innovation und Kreativität sein. Regelmäßig werden neue Drinks durch neue Varianten und Zutaten bestehender Rezepte erfunden. Bartender und Mixologen experimentieren ständig mit neuen Zutaten und Herstellungstechniken, um neue und aufregende Geschmacksrichtungen zu erschaffen. Diese kreative Herangehensweise führt dazu, dass immer neue Cocktailrezepte entstehen und die Auswahl an verfügbaren Cocktails ständig wächst. Von raffiniert bis einfach - Cocktails bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für Genuss und Kreativität. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des Nachtlebens und bieten die Möglichkeit, neue Geschmacksrichtungen zu entdecken und zu genießen. Wichtig ist jedoch immer, sie mit Verantwortung und Maß zu trinken.