Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer

Margarita



Benötigtes Zubehör:
  • Ice Cubes
  • Shaker
  • Cocktailschale
Zutaten:
cl Zuckersirup
cl Cointreau
cl Zitronensaft
cl Tequila Silver
 
Abbildung eines Margarita Cocktail

Zutaten gesucht? Im BarFish Online-Shop gibt es passend zu diesem Rezept ein Margarita Standard Mix-Paket und ein Margarita Profi Mix-Paket.

 

Margarita Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Im Shaker auf einigen Eiswürfeln alle Zutaten schütteln. In eine vorgekühlte Cocktailschale geben. Ganz stilecht mit Salzrand: Einfach mit einer Zitronenscheibe einmal am Glasrand entlangfahren und das Glas kurz in einen flachen Teller mit Salz tauchen.

Der mexikanische Klassiker zu allen Gelegenheiten.


Wenn Ihr für das Margarita Rezept Hilfe beim Mischen benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!
Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member . Wir haben auch einige Variationen dazu abrufbar: Blue Margarita, Malibu Margarita, Very Best Margarita, Cassiserita, Tommy's Margarita und Gringa.

 
mehr
sauer
mehr
After Hour
mehr
Cocktail-Party
mehr
Geburtstag
mehr
Happy Hour
 

Was sagt die Community zum Margarita Cocktail:

Einer der besten Cocktails überhaupt! Unbedingt empfehlenswert!
>> Allgemeiner Kommentar von axim
Wichtig ist bei dem Margarita, dass der Tequila stimmt.

 

Wer nur sowas, wie z.B. Sierra besitzt, der sollte auf den Margarita verzichten.

 

Meiner Meinung ist bei so einem Cocktail auch der Jose Cuervo zu schlecht.

 

Die standartempfehlung ist wohl wieder Sauza Hornitos. ^^

 

Den Salzrand auch nicht zu übertrieben draufpappen.

 

Ein kleines bisschen reicht.
>> Mix-Varianten / Tipps von Rande
Der Klassiker! Hab mal keinen Zitonensagt zuhause gehabt und desswegen Ananassaft genommen (ich weiss! ich frevler, aber was solls) ist aber nicht schlecht gewesen. Und ich würde Olmeca empfehlen. Ich mein immer er is für mich der Originale und einzig ware! Ein kleiner Tipp mit dem Salz: Zitronenschale am Rand einmal drüberreiben, dann ein wenig Salz ins Glas. Das Glas dann langsam kippen und dabei drehen, so dass das Salz über den Saft der Zitrone rieselt. So wird das eine gleichmäßig Salzschicht.
>> Mix-Varianten / Tipps von TRT
was auch nicht schlecht is anstatt cointreau blue curacao und anstatt zitronensaft limettensaft. Find ich persönlich besser und hübscher^^

 

>> Mix-Varianten / Tipps von Don Vince
lag wahrscheinlich am sierra tequila, aber der drink war furchtbar!
>> Mix-Varianten / Tipps von Salzmonk
Jetzt ma ehrlich, muss man hier immer auf dem Siera rumhacken? Es kann sich halt nicht jeder einen "Platinum Patron" leisten... ^^ Ich persönlich trink sehr gern Siera und hab dieses Rezept statt mit Zitronensaft mit frisch gepresstem Limettensaft ausprobiert (der Saft einer halben Limette ergibt so ziemlich genau 2 cl ;) und muss sagen, dass das Rezept & vor allem der Nachgeschmack, vor allem die Kombination Tequila/Limette, sehr sehr "tasty" mundet!
>> Mix-Varianten / Tipps von Firestar
Hab ihn stattdessen wie auf dem Jose Cuervo (Reposado) als Beispiel angegeben gemixt:

 

 

6cl Tequila (Jse Cuervo Reposado)

 

4cl Triple Sec

 

4cl fr. Limettensaft

 

 

War äußerst lecker. Der Tequila ist zweifelsohne eine Empfehlung, preislich und geschmacklich..

 

 

Ansonsten kann ich "Rande" absolut zustimmen: das mit dem Salzrand nicht übertreiben.. :)
>> Mix-Varianten / Tipps von Brandyfreund
Mit Reposado angeben und dann am Cointreau sparen-das sind mir die richtigen...
>> Allgemeiner Kommentar von Bene XVI
Fand den Margarita schon mit einem Sierra sehr lecker - jetzt muss ich natürlich mal einen besseren Tequila besorgen und dann nochmal testen :)
>> Mix-Varianten / Tipps von Cocktail_Boy
Fand den Margarita schon mit einem Sierra sehr lecker - jetzt muss ich natürlich mal einen besseren Tequila besorgen und dann nochmal testen :)
>> Mix-Varianten / Tipps von Cocktail_Boy
Die alkoholische Schärfe des Sierra verschwindet in diesem Drink. Der Jose Cuervo macht sich natürlich geschmacklich besser, ist aber erwas zu süß für diesen Drink. Für den Salzrand das Salz mit dem Barlöffel von außen über das angefeutete Glas schütten, es soll NICHT in den Drink reinfallen!
>> Mix-Varianten / Tipps von MaiTain
Das stimmt, mit Sierra absolut trinkbar, ich war heute auch angenehm überrascht was der Sierra doch kann! Was am aller wichtigsten ist: frisch gepresste Zitrone und mit VIEL Eis shaken. Dann schmeckt es auch lecker.
>> Mix-Varianten / Tipps von stoertie
Einer meiner Favoriten!

 

Ich bevorzuge meine Margarita mit Hornitos reposado und Limettensaft statt Zitronensaft.
>> Mix-Varianten / Tipps von tomdoe2701
Nicht wirklich mein Fall, Voll Sauer, Vielleicht auch zu viel Zitronensaft, Vom Geschmack einfach zu stark, 3 von 10 Punkten
>> Allgemeiner Kommentar von benoldirty
variante mit triple sec ein klein wenig besser als mit cointreau und ich persönlich trink den viel lieber mit zuckerrand anstatt salzrand
>> Mix-Varianten / Tipps von Luec
hätte dem nach dem ersten Mal auch nur 3 punkte gegeben

 

 

mit 4cl tequilla wird er zu stark

 

 

meine Empfehlung für einen richtig leckeren Margarita

 

 

2cl triple sec

 

2cl tequilla (event. 3 cl)

 

2cl zitronensaft

 

 

mit zuckerrand + crushed ice

 

>> Mix-Varianten / Tipps von Luec
Bei mir flockt der Zitronensaft nach einiger Zeit aus. Mit ein bisschen schwenken kann man gegensteuern aber es sieht nicht so toll aus im Glas.

 

Ich benutze keinen selbstgepressten Saft sondern 100%tigen Direktsaft aus der Flasche.

 

Auch shake ich das ganze am Anfang nicht sondern mische lediglich. Könnte es das sein? Persönlich lege ich keinen Wert auf eine Showeinlage wenn mir keiner zuguckt :D

 

 

Trotzdem schmeckt es sehr gut. Mit cuervo und cointreau in den oben angegeben Verhältnissen.
>> Mix-Varianten / Tipps von dingo_cs


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Tequila Sour - 79%
>> Tequila-Tai - 77%
>> Long Island Icetea - 72%
>> Mango Tequila - 70%
>> Blue Margarita - 68%
>> Latin Lover - 68%
>> Wild Night Out - 66%
>> Tequila Sunrise 2 - 65%
>> Passioncoin - 65%
>> Crazy-Kraezy - 65%
>> Tampico - 64%
>> Icebreaker - 64%
>> Happy Hour - 64%
>> Strawberry Margarita - 63%
>> Tequila Sunrise - 62%
>> Dragonheart - 61%
>> Acapulco - 61%
>> Mexicana - 61%
>> Southern Sands - 60%
>> Bumblebee - 60%
>> Springtime II - 60%
>> Foursome Special - 59%
>> Very Best Margarita - 59%
>> Latino - 59%
>> Blue Mexican - 58%

© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten •
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]