Cocktails & Dreams - Coole Drinks fŘr hei▀e Sommer
 

25. November 2017, 01:11:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: F├╝r Feedback zu den C&D Previews braucht Ihr Zugang im geschlossenen Bereich im Forum - dazu bei talex melden! Bitte E-Mail an talex@barfish.de schicken mit Eurem Forumsnamen, Danke!!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Chat  
Seiten: [1] 2 3 4 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Rezepte mit Laphroaig 10  (Gelesen 10793 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
william_somerset
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 13



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« am: 29. Oktober 2010, 22:37:54 »

Hallo,

bei welchen Rezepten verwendet ihr Laphroaig 10?  Am liebsten w├Ąre mir was wo ich entweder meine leider noch begrenzte Bitter Auswahl (Angostura, TBT Orange, TBT Grapefruit) und/oder Gr├╝nen Chartreuse einsetzen kann. 

Mit besten Gr├╝├čen,
ws
Gespeichert
TigaLina
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 2.048



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

The Rum's not gone!


WWW
« Antworten #1 am: 29. Oktober 2010, 22:41:30 »

Bin beim Whisky noch ganz am Anfang, aber meines Erachtens trinkt man Single Malt Whisky pur, oder mit ein wenig Wasser. Laphroaig ist ein Rauch- und Torfmonster, ich wei├č nicht, ob der nicht ohnehin alles andere im Drink vernichten w├╝rde. Aber das Modell ist definitiv was f├╝r Fortgeschrittene. Im Citti ist momentan ein Probierstand f├╝r Whisk(e)y, da hab ich mir den gegeben heute und muss sagen: Heidewitzka! Der geht ab!

Gespeichert

dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.981



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #2 am: 29. Oktober 2010, 22:51:00 »

... bei welchen Rezepten verwendet ihr Laphroaig 10? ...

da bin ich auch gespannt, ob und wenn ja welche Vorschl├Ąge kommen  Smiley
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #3 am: 29. Oktober 2010, 22:54:23 »

Blood & Sand
3 cl Whisky (z.B. Laphroaig)
2 cl Boudier Guignolet de Dijon, 18% (Kirschlik├Âr)
2 cl Carpano Antica Formula, 16,5% (roter, italienischer Wermut)
3 cl frischer Orangensaft
Maraschino Kirsche (ca. 15%)
(gesch├╝ttelt & mit Eisw├╝rfeln)
Gespeichert
dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.981



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #4 am: 29. Oktober 2010, 23:03:33 »

den Boudier Guignolet de Dijon habe ich nicht, aber jetzt bin ich ganz hei├č auf diesen Blood & Sand mit Laphroaigh, mal sehen welchen Kirschlik├Âr ich in meinen Best├Ąnden finde ...  Zunge
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
william_somerset
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 13



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #5 am: 29. Oktober 2010, 23:06:28 »

Einen Google Treffer m├Âchte ich euch nicht vorenthalten. Und Hannibal hat ja auch schon gezeigt das es geht. Danke f├╝r das Rezept.
Gespeichert
Hannibal
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 6.303



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #6 am: 29. Oktober 2010, 23:13:51 »

Ich nehme mittlerweile Giffard Cherry.
Gespeichert
dadid123
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.981



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #7 am: 29. Oktober 2010, 23:24:40 »

Ich nehme mittlerweile Giffard Cherry.

Hab nur einen Eckes Edelkirsch in meiner Schatztruhe gefunden  Verlegen

Nichtsdestotrotz, der Laphroaig knallt geschmacklich derma├čen durch, ich bin mal gespannt wann ich mich an diesen Islay- Geschmack gew├Âhne
Gespeichert

Resist the temptation to buy inexpensive liquor. Charles H. Baker Jr.
william_somerset
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 13



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #8 am: 29. Oktober 2010, 23:25:56 »

Aus meinem obigen link:
Zitat
Laphroaig with green and yellow Chartreuse, lemon, peach bitters, and maraschino liqueur

Das w├Ąre ja nicht schlecht. Leider fehlen mir sowohl der gelbe Chartreuse als auch peach bitters und maraschino liqueur.  Verlegen Aber sowas spornt ja die Kreativit├Ąt an.  Grinsend Ich nehm nur Gr├╝nen Chartreuse und statt Peach Bitters Orange Bitters. Aber womit ersetze ich dann den maraschino liqueur...
Gespeichert
ZeeD
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 1.420



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

« Antworten #9 am: 30. Oktober 2010, 09:57:06 »

Hier ein zweiter Link zum

Laphroaig Project
--------------------------------------------
30 ml Green Chartreuse
30 ml lemon juice
15 ml Laphroaig Quarter Cask
15 ml maraschino
7.5 ml Yellow Chartreuse
2 dashes Fee Brothers Peach Bitters
--------------------------------------------
Gespeichert
mkey
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 733



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #10 am: 30. Oktober 2010, 13:29:47 »

Was man auch hin und wieder mal machen kann ist ein Martini mit einem Barl├Âffel Laphroaig.
Gespeichert

"Kein Genu├č ist vor├╝bergehend; denn der Eindruck, den er zur├╝ckl├Ą├čt, ist bleibend."
 - Goethe -
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #11 am: 30. Oktober 2010, 13:33:54 »

...Smokey Martini...
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
mkey
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 733



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


« Antworten #12 am: 30. Oktober 2010, 13:41:54 »

genau Smiley

Habe aber bislang mehrere Versionen gesehen.
Einmal komplett den Wermut weggelassen.

Finde jedoch die 'normale' Martini Version mit einem Barl├Âffel Laphroaig besser.
Gespeichert

"Kein Genu├č ist vor├╝bergehend; denn der Eindruck, den er zur├╝ckl├Ą├čt, ist bleibend."
 - Goethe -
crackone
Development
SMF God
******
Offline Offline

Beiträge: 10.346



Aktivit├Ąt (Posts):
0%


WWW
« Antworten #13 am: 30. Oktober 2010, 13:43:26 »

genau Smiley

Habe aber bislang mehrere Versionen gesehen.
Einmal komplett den Wermut weggelassen.

Finde jedoch die 'normale' Martini Version mit einem Barl├Âffel Laphroaig besser.

Ich auch. Ohne Wermut wird das fies....
Gespeichert

Trinklaune.de - Denken. Schmecken. Genie├čen.

Nichts auf der Welt spricht gegen Gratis-Champagner
guennik
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.205



Aktivit├Ąt (Posts):
0%

Nur kein Stress!


« Antworten #14 am: 30. Oktober 2010, 14:32:35 »

Aus einem anderen Thread:


Smoked Honey
===========
Eiwei├č
4,5cl Laphroaig Single Malt
1,5cl Drambuie

Shake/Straight/dashes PeychaudÔÇÖs Bitters on top/Zeste


Smokers Delight (Variation vom Rauch)
============
4,5 cl Laphroaig Single Malt
2 cl Mozart Black Chocolate
dashes TBT Aromatic Bitters

Shake/On the Rocks


RAUCH
====================================
1cl Laphroaig 10-year-old Single-Malt Scotch
4,5cl Black Mozart Chocolate Liqueur
7,5cl Tamarindensaft

Auf Eis sch├╝tteln und in ein mit zersto├čenem Eis gef├╝lltes Glas abseihen. Mit einer Sternanisfrucht garnieren.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2010, 14:39:35 von guennik » Gespeichert

There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable. - There is another theory which states that this has already happened.
Seiten: [1] 2 3 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC