Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer

Caruso



Benötigtes Zubehör:
  • Crushed Ice
  • Shaker
  • Martiniglas
Zutaten:
cl Vermouth Dry (z.B. Noilly Prat)
cl Gin (Gordons)
cl Créme de Menthe grün (z.B. Marie Brizard)
 
Abbildung eines Caruso Cocktail

Der Caruso wurde (und wird) wegen seiner Zutaten gerne nach einem üppigeren Essen als Digestif serviert. Man sagt ihm eine überaus magenfreundliche Wirkung nach. Wegen seiner nicht ganz dezenten Minznote wird er allerdings nicht von jedem geschätzt.

 

Caruso Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Alle Bestandteile mit Crushed Ice in den Shaker geben und kurz, aber kräftig, mixen. In das Glas abseihen und servieren.

Deko: klassisch keine; wer möchte kann einen kleinen Minzzweig ins Glas geben.

Der Cocktail wurde in den 1920er Jahren in Amerika erfunden. Benannt ist er zu Ehren des neapolitanischen Tenors Enrico Caruso, der angeblich gerne seine Stimme mit der Mixtur "pflegte".


Wenn Ihr für das Caruso Rezept Hilfe beim Mischen benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!
Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member .

 
mehr
aromatisch
mehr
frisch
mehr
Afterdinner
mehr
Dinner-Party
mehr
Schwarz-Weiß
 

Was sagt die Community zum Cocktail:

Ich bevorzuge den Caruso mit 3 cl Gin, 3 cl Vermouth und nur 2 cl Créme de Menthe. Dadurch wird die Minznote nicht ganz so dominant.
>> Mix-Varianten / Tipps von grgraf


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Boomerang - 60%
>> Claridge Cocktail - 59%
>> Rolls Royce - 59%
>> Imperial - 56%

© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten •
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]