Informationen über Zutaten: Rum aus Kuba

Jede Zutat zum Cocktail-Mixen ist in der Datenbank von Cocktails & Dreams eindeutig benannt und gehört einer bestimmten Klasse von Zutaten an, wie z.B. Destillate, Liköre, Sirups, Limonaden, Gewürze etc. Die hier beschriebene Zutat "Rum aus Kuba" wird zur Zeit in 43 Rezepten und 7160 virtuellen Barschränken der Community benutzt.

Klicken Sie auf den Namen einer Zutat oder auf die Zutaten-Klasse, um direkt passende Sprituosen und anderen Produkte zu sehen.


Links mit aktuellen Einkaufs-Tipps:
Havana Club 3 Jahre Liter (Añejo 3 Añjos) - 40% - 1000 ml
Caney Anejo Centurio (7 Jahre) - 38% - 700 ml
Havana Club Añejo 5 Añjos (Especial) - 40% - 700 ml
Havana Club Añejo 7 Añjos - 40% - 700 ml
Mulata Ron Carta Blanca (3 Jahre) - 38% - 700 ml
Santiago de Cuba Ron Añejo (7 Jahre) - 38% - 700 ml
Name: Rum aus Kuba
Kurzinfo: Aromatischer Rum aus Kuba mit tropischem Feeling... :-)
Geschmack: Fast etwas trocken, aber vor allem mit sehr viel Aroma. Damit kann man so richtig schön Pina Coladas mixen und vor allem die weltberühmten, kubanischen Daiquiris!
Ausführliche Beschreibung für Rum aus Kuba:
Wo steht die größte Rumbrennerei der Welt? In Santa Cruz. Dort kommt der Havana Club Rum her, ein überaus kubanischer Rum, der nach Salsa-Musik und Temperament schmeckt. La Habana stellt diesen dreijährigen, hellen Rum her, der außerdem in einem Reifegrad von sieben Jahren zu haben ist und zum Cocktail-Mixen gerne und oft verwendet wird.

Die aus vielen Bars bekannten Havana Club Rums haben 40% Vol. Alkoholgehalt. Es gibt aber auch andere sehr gute und interessante Kuba-Rums, z.B. den Ron Mulata oder den Santiago de Cuba. Besonders zu empfehlen ist der Ron Arecha, der erst seit Mitte 2005 immer öfter auch in Deutschland zu finden ist.

 


© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten •
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]