Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 


 

Lillet Blanc Aperitif - 17% - 750 ml
Lillet



Bombay Sapphire Gin - 47% - 1000 ml
Bombay


 
Martini Cocktail Extra Dry

Martini Cocktail Extra Dry
mehr
Cocktail
 Ice Cubes
Barlöffel
Barmesser
Mixglas
Strainer
Martiniglas
 
0.5 cl Vermouth Dry (Noilly Prat)
7.5 cl Gin
Stück Zitronenschale
Stück Olive

 
mehr
erfolgreich

Einleitung: Es ist recht schwierig ein generell gültiges Rezept für den Martini Cocktail zu formulieren! Fakt ist, dass die Extra Dry Variante, die populärste unter Martini Cocktail Trinker ist. Wichtig ist vor allem, dass man einen Premium Gin verwendet. Tanqueray 10, Bombay Sapphire (in der 47% Variante), Hendricks Gin, Martin Miller Gin (Westbourne Strength) sind alles würdige Marken.
Herausgestellt hat sich auch, dass es von Bedeutung ist, dass der Gin mehr als 44% Alkohol besitzt.
Natürlich wird vorausgesetzt, dass vernünftig gemixt wird...

Mixanleitung: Cocktail Glas (Martiniglas; V-Shape) vorkühlen (am besten im Froster). Rührglas mit Eiswürfel füllen.
Zitronentwist herstellen - dafür ein 2 Euro großes Stück einer einer dicken Zitronenschale abschneiden und die weiße Haut entfernen.
Eine grüne große Olive (nicht in Öl eingelegt) mit Stein auf ein Cocktailpick stechen.

Noilly Prat in das Rührglas geben. Einmal schwenken und Schmelzwasser mit Noilly Prat abseihen.
Nun Gin ins Rührglas über das "parfümierte" Eis geben. 15 Sekunden warten und dann stark rühren bis das Glas beschlägt. (Die beste Rührmethode beschreibt eine Doppel-Helix)
Cocktailglas hernehmen und Drink in das gekühlte Glas abseihen.
Die Zitronenschale (Twist) hernehmen und die Öle ca. 20cm über dem Glas sprühen. Twist wegschmeissen.
Olive hinzugeben und sofort servieren.

Dekoration: Die Olive am Stick. Wenn keine Olive gewünscht wird, nimmt man den Lemontwist im Glas als Dekoration.

Bargeflüster: Ein Martini Cocktail Extra Dry ist ein Connoisseur Cocktail.
Er wird von wirklichen Cocktailkennern und die die es sein wollen getrunken!
Ein Vodka Martini hat sich gegen das Original nie emanzipiert!

Der Martini sollte schnell getrunken werden - maximal in 5 Schlücken, sonst wird er warm und ungenießbar!

Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member Dominik MJ. Variante zum Rezept Martini bei Cocktails & Dreams. Ein ähnliches, hiervon abgeleitetes Rezept ist: Floral Martini.

 
mehr
aromatisch
mehr
cool
mehr
interessant
mehr
trocken
mehr
Cocktail-Party
mehr
Dinner-Party
mehr
Geschäftlich
 


Hier klicken, um keine Kommentare mehr von anderen Usern zu sehen...

Ich halte es für gewagt, es als Fakt zu bezeichnen, daß diese praktisch vermouthfreie Variante die populärste ist. Ist die Frage, ob das wirklich noch ein Mixgetränk ist.
>> Allgemeiner Kommentar von Bene XVI am 22.08.09 11:51\h
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um eigene Kommentare zu schreiben...
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um den virtuellen Barschrank zu nutzen...


 

 

 

Username:
Passwort:
52 Besucher online


Rating der Cocktails & Dreams Redaktion:
*******

Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Imperial - 72%
>> Boomerang - 65%
>> Claridge Cocktail - 65%
>> Rolls Royce - 64%
>> Martini - 60%
>> Vermouth Cassis - 59%
>> Park Avenue - 58%
>> Journalist - 56%
>> Lord Suffolk - 55%

Fachjargon-Lexikon:

Einfach einen Begriff aus der Quicklink-Box auswählen! Ein Klick auf den "Go!" Button zeigt eine kurze Erklärung zu diesem Fachausdruck an. Derzeit sind 201 Begriffe verfügbar.
>> Tabellarische Übersicht zu Barmaßen

© Copyright 1997-2014 by Cocktails & Dreams UG (haftungsbeschränkt) • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Fragen und Antworten | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Offizelle Hinweise & News | Nutzungsbedingungen | Mediadaten ]