Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer

Citrus Colada



Benötigtes Zubehör:
  • Ice Cubes
  • Barlöffel
  • Saftpresse
  • Shaker
  • Strainer
  • Ballonglas
Zutaten:
cl Sahne
EL Zucker weiß
cl Cream of Coconut
Stück Zitrone(n)
Stück Limette(n)
cl Rum weiß (El Dorado)
 
Citrus Colada Cocktail

2 Limetten und 1 Zitrone pressen;
Saft (+2 EL Zucker) und den Rest mit Eiswürfel in den Shaker und ordentlich schütteln.
In ein bauchiges, mit crushed Ice gefülltes Glas abseihen und fertig.
Sauer macht bekanntlich lustig. :D

Eine Limetten- und eine Zitronenscheibe nebeneinander auf den Glasrand stecken, dazu passend einen grünen Strohhalm.


Wenn Ihr für das Citrus Colada Rezept Hilfe benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!
Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member

 
mehr
cremig
mehr
frisch
mehr
interessant
mehr
sauer
mehr
Cocktail-Party
 

Was sagt die Community zum Citrus Colada Cocktail:

Sauer macht lustig?

 

Nicht bei diesem Cocktail, der den Charme eines Tequila-Saufrituals hat! Viel zu sauer (Flüssigkeit besteht zu über der Hälfte aus reinem Zitronen- und Limettensaft) und meiner Meinung auch zu stark, d.h. rumlastig.

 

Abgesehen davon hat der Createur im Bio-Unterricht nicht aufgepasst: Bei niedrigen pH-Werten denaturieren Eiweiße! Klartext: Die Sahne flockt.

 

Sehr appetitlich.

 

 

Hat meiner Meinung nach also nichts mit einer Variante der Pina Colada zu tun, aber mit ner guten Portion Maracuja- und Mangosaft waren die Zutaten zu retten.
>> Testbericht von ferrala


© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Fragen und Antworten | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Offizelle Hinweise & News | Nutzungsbedingungen ]