Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer

Raketto Blanco



Benötigtes Zubehör:
  • Ice Cubes
  • Barlöffel
  • Martiniglas
Zutaten:
dash Orange Bitter (TBT)
  Orangenzeste
cl Shochu (Akashi-Tai)
cl Pfirsichlikör (De Kuyper Peachtree)
dash Grapefruit Bitter (TBT)
 
Abbildung eines Raketto Blanco Cocktail

Eine Variante eines schönen Drinks von Arnd Henning Heissen. Ich fand etwas weniger Bitters angenehmer. Mangels eines anderen Likörs entstand spontan diese "blanco" Variation mit Peachtree anstelle von Cassis Likör. Auch Chambord ist übrigens sehr schön in diesem Drink.

 

Raketto Blanco Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Shochu mit je zwei Spritzer Orange Bitter und Grapefruit Bitter (jeweils von Fee Brothers oder The Bitter Truth) sowie 2 cl Likör (Peachtree in diesem Fall, oder eben einen Brombeerlikör - geht auch sehr gut) im Rührglas etwas verrühren. In das vorgekühlte Cocktailglas abseihen. Den Rand des Glases mit einer Orangenzeste aromatisieren und diese zum Schluss ins Glas geben.

Ich bevorzuge für diesen Drink keinen Sake sondern den Akashi-Tai Tokiwa Kome Shochu aus Reis. Dieser Shochu hat 25% Alkoholgehalt: Feiner Single-Destillation Shochu mit Reisaroma und erdigen, subtil süßen Noten.


Wenn Ihr für das Raketto Blanco Rezept Hilfe beim Mischen benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!
Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member .

 
mehr
aromatisch
mehr
Dinner-Party
mehr
Softie
 


© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten •
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]