Red Hours



Benötigtes Zubehör:
  • Ice Cubes
  • Barlöffel
  • Barmesser
  • Saftpresse
  • Shaker
  • Strainer
  • Martiniglas
Zutaten:
cl Gin
cl Traubensaft blau
  Zucker
cl Vermouth Rosso (Martini)
  Limettensaft
 
Abbildung eines Red Hours Cocktail

Für einen dekorativen Zuckerrand taucht man den Rand des Glases ca 3mm weit in Limettensaft und danach in Zucker.

 

Red Hours Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Jetzt geben wir Eiswürfel, Vermouth, Gin und blauen Traubensaft in einen Shaker und shaken das Ganze gut durch. Wir geben 1 - 2 kleine Eiswürfel in das Martiniglas und seihen das Gemisch aus dem Shaker vorsichtig in das Glas ab (Vorsichtig, damit der Zuckerrand nicht kaputt geht). Abschließend geben wir noch einen Spritzer Limettensaft hinzu.

Damit das ganze den letzten Schliff bekommt, schneiden wir eine Kirsche ein und stecken sie auf den Rand.


Wenn Ihr für das Red Hours Rezept Hilfe beim Mischen benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!


Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member .

 
mehr
fruchtig
mehr
süß
mehr
Afterdinner
mehr
Cocktail-Party
mehr
Dinner-Party
 


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Bloody Keelhaul - 67%
>> Black Water - 65%
>> Red Grape-Rum - 63%
>> Red Dream - 61%
>> Trauben Tropical - 61%
>> White Rose - 61%
>> Bronx - 61%
>> Palm Beach - 60%
>> Red Caribic - 59%
>> Vanillakov - 59%
>> Florida Sun - 58%
>> Fancy Fruits - 58%
>> Limbo Dancer - 58%
>> Next Bitter Sweet - 57%
>> Kamehemeha Punch - 56%
>> Green Snake - 56%
>> Tango Star - 56%
>> Apricot-Orange - 56%
>> Emerson - 55%
>> Red Universe 8 - 55%

© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten •
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]