Shochu Chanpuru



Benötigtes Zubehör:
  • Ice Cubes
  • Shaker
  • Martiniglas
Zutaten:
TL Himbeer-Granatapfel-Marmelade (St. Dalfour)
cl Shochu (Akashi-Tai)
BL Puderzucker
  Rosmarin
cl Limettensaft
0,5 cl Maraschinolikör (Luxardo)
 
Abbildung eines Shochu Chanpuru Cocktail

Die Idee zu diesem Drink kam mir, nachdem ich Rezepte wie Freakpower (Feigenmarmelade, Salbei), Aviation und Chi-Chu Sour in kurzen Abständen gemixt und probiert hatte. Der Name ist bei diesem Drink Programm und stammt aus einer japanischen Zeichentrick Serie. In diesem Drink ist einfach sehr viel gemixt, was mir Spass macht und gefällt :-)

 

Shochu Chanpuru Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Alle Zutaten werden im Shaker auf Eiswürfel kräftig geschüttelt und dann per Double-Strain in ein Cocktailglas abgeseiht. Einen leicht gehäuften Teelöffel Marmelade verwenden, sonst wird es zu süß. Daher habe ich auch den Zuckersirup gegen Puderzucker getauscht, ausnahmsweise :-) Rosmarin natürlich frisch zupfen, nicht muddeln, nur mitshaken!

Name des Drinks: Das Wort „Champloo“ (チャンプルー, Champurū) kommt aus der Ryūkyū-Sprache und bedeutet ursprünglich „vermischen“. Heute versteht man unter Champloo im Allgemeinen ein bestimmtes Gericht aus Okinawa, bei dem verschiedene Gemüsesorten, z. B. das für Okinawa typische Goya-Gemüse, mit Tofu oder ähnlichem vermischt werden.


Wenn Ihr für das Shochu Chanpuru Rezept Hilfe beim Mischen benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!


Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member .

 
mehr
süß
mehr
Cocktail-Party
mehr
Softie
 


© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten •
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]