Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer

Apus Revenge



Benötigtes Zubehör:
  • Crushed Ice
  • Shaker
  • Caipirinhaglas
Zutaten:
TL Zucker braun
cl Rum braun
cl Sekt
cl Limettensaft
 
Apus Revenge

 

Apus Revenge Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Alle flüssigen Zutaten bis auf den Sekt in einen Shaker geben, kräftig schütteln. In ein Glas mit Crushed Ice abseihen, etwa 4 cl Sekt dazugeben, kurz mit einem Barlöffel umrühren und zum Schluss den braunen Zucker darübergeben.

Ein Drink von Apu Singhavirat aus Springfield... :-))))


Wenn Ihr für das Apus Revenge Rezept Hilfe beim Mischen benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!
Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member .

 
mehr
frisch
mehr
sauer
mehr
spritzig
mehr
Cocktail-Party
mehr
Geschäftlich
 

Was sagt die Community zum Cocktail:

Schmeckt sehr sehr lecker
>> Mix-Varianten / Tipps von Biber
Naja... man muss schauen, dass man den richtigen Sekt verwendet, ein süßer ist am besten. Noch besser: Asti!
>> Mix-Varianten / Tipps von Cassiopaya
Ich hab es mal mit Weißwein probiert, was allerdings nicht unbedingt zu empfehlen ist. Das Bild passt irgendwie nicht zum Cocktail, jedenfalls hat er bei mir eine eher bräunliche Farbe.
>> Mix-Varianten / Tipps von traumtheater


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Mai Tai - 74%
>> Leichtmatrose - 71%
>> Tiefseetaucher - 68%
>> Feuerzangen-Bowle - 65%
>> Rum Punch - 64%
>> Nirvana - 63%
>> Golden Rum Shake - 63%
>> Robson - 63%
>> Rumba - 60%
>> Murdock´s spezial - 59%
>> Mai Kai No - 59%
>> Zombie 2 - 59%
>> Planters Punch 1 - 57%
>> Zombie 4 - 57%
>> Doctor's Morning Drink - 57%
>> Havanna Slammer - 57%
>> Ingwerbier - 57%
>> Ron Collins - 57%
>> West Indian Punch - 56%
>> Hurricane - 55%
>> Planters Punch 3 - 55%

© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]