Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer

Mai Kai No



Benötigtes Zubehör:
  • Crushed Ice
  • Shaker
  • Longdrinkglas
Zutaten:
cl Rum aus Jamaika (Captain Morgan)
cl Maracujasirup
cl Rum braun
Sodawasser
cl Mandelsirup
cl Rum weiß
cl Limettensaft
 
Mai Kai No

Captain Morgan Rum ist besonders hochprozentig. Wer diesen Drink überlebt, bekommt einen Applaus! Gewöhnliche Cocktailfreaks fühlen sich danach vermutlich, als hätte ihnen der Captain Morgan persönlich "Guten Tag" gesagt - mit seinem Säbel allerdings... :-P

 

Mai Kai No Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Die Zutaten ohne Soda mit zerkleinertem Eis im Shaker kräftig schütteln und über einige Eiswürfeln in das gekühlte Longdringlas abseihen. Mit Soda langsam auffüllen.

Den Drink mit einem Ananasstück garnieren.


Wenn Ihr für das Mai Kai No Rezept Hilfe beim Mischen benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!
Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member .

 
mehr
fruchtig
mehr
Afterdinner
mehr
Toxic
mehr
Hyper Groove
mehr
sehr stark
 

Was sagt die Community zum Cocktail:

Schmeckt wirklich extrem lecker. Ich würde allerdings 2cl Mandelsirup nehmen, und evtl. noch etwas mehr Maracuja, dann wird er auch frauentauglich und richig schön süß ;-) Das Soda kann man eigentlich weglassen... ist genug Schmelzwasser an Bord
>> Mix-Varianten / Tipps von Norml
boahr 6cl Limettensaft ^^

 

Nachdem ich das im Longdrinkglas probiert hab, hab ich direkt mal in nen gewöhnliches 0,5er glas umgeschüttet und mit Soda aufgefüllt, dann isser wunderbar ;)
>> Mix-Varianten / Tipps von daJuly
nein, Soda sollte man nicht weglassen!

 

schmeckt angenehm nach Limo und ist ein echter Killer.
>> Testbericht von Bene XVI
Leckeres Ding, gute Balance zwischen dem sauren Limettensaft, den süßen Sirupen und dem Rum.

 

Finde ihn sowohl mit als auch ohne Sodawasser genießbar wobei mir ersteres persönlich lieber ist, da kommts ganz einfach auf den individuellen Geschmack an.
>> Mix-Varianten / Tipps von ElLauxo
Super leckerer Cocktail!

 

Zuerst schmeckt man den Maracuja, dann den Mandelsirup mit einem Hauch Limette gefolgt vom unwiderstehlichen Rum.

 

 

Man möchte einfach immer weiter trinken.
>> Mix-Varianten / Tipps von Math
wirklich sehr lecker...habe den Rum aus Jamaika mal weggelassen, auch ser gut. Jedoch finde ich, könnte man ein bisschen weniger Limettensaft nehmen, aber das sei jedem selbst überlassen. Auf jeden fall sehr gut gelungen.
>> Mix-Varianten / Tipps von dome1991


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Zombie Bowle - 83%
>> Bahama Mama 2 - 74%
>> Tiefseetaucher - 74%
>> Zombie 4 - 73%
>> Leichtmatrose - 73%
>> Mai Tai - 72%
>> Hurricane 2 - 72%
>> PINK Daiquiri - 70%
>> Clarendon Cocktail - 70%
>> Nirvana - 69%
>> Verletzungspause - 68%
>> Hurricane - 68%
>> Abseitsfalle - 68%
>> Zombie - 67%
>> Dragon Kiss - 67%
>> MMT 73 - 66%
>> Murdock´s spezial - 66%
>> Golden Rum Shake - 66%
>> Hope Road 56 - 66%
>> Frozen Flirtini - 65%
>> Centenario - 65%
>> Killing Zombie's Son - 65%
>> Zombie 2 - 64%
>> Strawberry Daiquiri - 63%
>> After Eight - 63%

© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]