Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer

Pink Breakfast



Benötigtes Zubehör:
  • Crushed Ice
  • Blender
  • Cocktailschale
Zutaten:
cl Sahne
cl Zitronensaft
12 cl Tequila Gold
cl Cream of Coconut
cl Maracujasirup
cl Batida de Coco
 Papaya(s)
 
Pink Breakfast

Dieser Drink wurde zum Cocktail-Award im Mai/Juni 2002 von redbaron (eines unserer aktivsten Community-Mitglieder :-) eingeschickt.

 

Pink Breakfast Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Die Papaya längs hälfteln, entkernen und das Fruchtfleisch auslöffeln. Das ausgelöffelte Fruchtfleisch dann im Elektromixer zusammen mit den anderen Zutaten auf kleienr Stufen anmixen. Danach den Mixer mit Crushed Ice füllen und auf mittlerer Stufe den Cocktail schön mixen. Wer mag kann 4-6 Papaya-Kerne hinzugeben, um den Drink etwas würziger zu bekommen. Durch das rote Fruchtfleisch sieht der fertige Cocktail leicht rötlich pink aus.

Der Cocktail wird in einer Martinischale oder einem Libbey's Glas serviert. Die angegebene Menge reicht für ca. 2-3 Drinks. Die richtige Konsistenz ist bei Sorbet-Stärke erreicht.

Crustarand mit blauem Curacao und eine Zitronenscheibe als Deko.

Gut geeignet für heiße Somertage und Grillfeste.


Wenn Ihr für das Pink Breakfast Rezept Hilfe benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!
Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member .

 
mehr
aromatisch
mehr
cremig
mehr
exotisch
mehr
interessant
mehr
süß
 


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> American Gigolo - 63%
>> Pacifico - 60%
>> Tijuana Taxi Driver - 57%

© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Fragen und Antworten | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Offizelle Hinweise & News | Nutzungsbedingungen ]