Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 


 

Bombay Sapphire Gin - 47% - 1000 ml
Bombay



Lillet Blanc Aperitif - 17% - 750 ml
Lillet


 
Martini

Martini
mehr
Aperitif
 Ice Cubes
Barlöffel
Mixglas
Martiniglas
 
1/2  Vermouth Dry (Noilly Part)
1/2  Gin (Bombay Sapphire)

 

Im Mixglas mit Eis rühren, abseihen in ein gekühltes Cocktailglas, mit einer Olive dekorieren. Wir beschreiben im folgenden Rezepttext noch weitere, naheliegende Varianten.

Das Martini-Rezept stammt ursprünglich von Martinez, einem Barkeeper, der zuerst den Martini (spätere Abkürzung) arrangierte. Heute mixt man bis zu 16 veschiedene Arten des Martini, zum Beispiel verwendet man je nach Geschmack mehr oder weniger Vermouth. Dadurch kommt dann auch zum Very dry Martini, der mit 9/10 Gin und 1/10 Vermouth Dry gemixt wird.

Eine andere Variante wäre auch der Martini medium, gemixt mittels 2/3 Gin, 1/6 Vermouth Dry, 1/6 Vermouth Bianco, mit Zitronenschale abspritzen bzw. servieren, oder ein Martini Sweet (stilecht dekorieren mit Kirsche), bestehend aus 2/3 Gin und 1/3 Bianco. Gibt man zu letzterem noch einen dash Grenadine und ersetzt den Vermouth Bianco durch die gleiche Menge Rosso, hat man einen Racquet Club Martini.

Im Gegensatz zu James Bond, der seinen Wodka Martini geschüttelt bevorzugt (2 cl Wodka, 2 cl Vermouth, 1 dash Angostura), werden alle Martinis und Varianten im Mixglas gerührt.

Den trockenesten Martini überhaupt erhält man so: Zunächst ein gefrostetes Martiniglas mit Vermouth benetzen und ausschwenken. Dann mit Wodka füllen - fertig ist der very very dry Martini :-) mit eben nur einem klitzekleinen Hauch von Martini.

Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member talex. Wir haben auch einige Variationen dazu abrufbar: Absinthini, Chartreuse Martini, German Martini, Strawberry Martini, Perfect Ten, Martini Cocktail Extra Dry und Martinez.

 
mehr
bitter
mehr
trocken
mehr
Dinner-Party
mehr
Geschäftlich
mehr
Schwarz-Weiß
mehr
stark
 


Hier klicken, um keine Kommentare mehr von anderen Usern zu sehen...

Perfekte Angaben vom Classic Martini, mittlerweile auch oft mit 1cl Vermouth und 5cl Gin zu finden.

Oder ganz pervers: Dirty Martini: das Glas mit der Lake der Olive ausspülen und dann den 1cl/5cl Martini einmischen. Schmeckt bitterer und man muss es echt schon mögen, um es zu lieben.
>> Mix-Varianten / Tipps von AffemitWaffe am 04.01.08 22:35\h
1:1 finde ich zu vermouthlastig, bevorzuge 3:1 - 3:2. Ultratrockene Varianten wie z.B. den Vermouth wegzulassen und nur in Richtung Frankreich zu schauen, die geschlossene Vermouthfalsche über dem Drink zu schwenken oder das Licht durch eine Vermouthflasche auf den Drink fallen zu lassen halte ich nicht mehr für Mixgetränkkultur, sondern einfach eine etwas elegantere Art, gekühlten, mit Wasser verdünnten Gin zu trinken.
>> Allgemeiner Kommentar von Bene XVI am 22.08.09 11:57\h
wer beim Aperitif schon Hunger hat bestellt einen Martini mit vielen Oliven, dann hat man schon einmal etwas zum Kauen - und danach keine Hemmungen mehr, als Erster das Buffet zu stürmen ;-)
>> Mix-Varianten / Tipps von dadid123 am 15.01.10 23:25\h
Noch zu erwähnen die Garnitur Varianten:

Martini: 1 Olive
Franklin: 2 Oliven
Dirty Martini: 3 Oliven und ein Spritzer Olivensaft
(Olivensaft! Und kein Oliven Öl oder Salzlacke in der Oliven geschwommen sind :D)
Gibson: Perlzwiebel
>> Mix-Varianten / Tipps von Raizzor am 11.11.10 21:31\h
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um eigene Kommentare zu schreiben...
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um den virtuellen Barschrank zu nutzen...


 

 

 

Username:
Passwort:
26 Besucher online


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Boomerang - 84%
>> Claridge Cocktail - 84%
>> Rolls Royce - 83%
>> Imperial - 79%
>> Cat's Eye - 76%
>> Martini Cocktail Extra Dry - 75%
>> Park Avenue - 75%
>> Journalist - 72%
>> Lord Suffolk - 71%
>> Negroni - 71%

Fachjargon-Lexikon:

Einfach einen Begriff aus der Quicklink-Box auswählen! Ein Klick auf den "Go!" Button zeigt eine kurze Erklärung zu diesem Fachausdruck an. Derzeit sind 201 Begriffe verfügbar.
>> Tabellarische Übersicht zu Barmaßen

© Copyright 1997-2014 by Cocktails & Dreams UG (haftungsbeschränkt) • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Fragen und Antworten | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Offizelle Hinweise & News | Nutzungsbedingungen | Mediadaten ]