Cocktails & Dreams - Coole Drinks für heiße Sommer
 


 

Saint James Rhum Agricole Royal Ambre (2 Jahre) - 45% - 700 ml
Saint James



Monin Weißer Rohrzucker Sirup - 700 ml
Monin



Appleton Estate V/X Rum - 40% - 700 ml
Appleton


 
Mai Tai

Mai Tai
mehr
Longdrink
 Big Ice Cubes
Crushed Ice
Shaker
Becherglas
 
0.75 cl Zuckersirup (Giffard)
cl Rum aus Martinique (Saint James Royal Ambre)
1.5 cl Curaçao Dry Orange (Bols)
cl Rum aus Jamaika (Appleton Estate V/X Rum)
0.75 cl Mandelsirup (Giffard)
cl Limettensaft

  Für alle Verrückten unter uns! :-)
mehr
verrückt

Dieses Rezept entspricht fast dem Original-Rezept des Mai Tai, kreiert von Trader Vic selbst.

Alle Zutaten im Shaker mit viel Crushed Ice kräftig schütteln, dann alles in ein großes Becherglas samt dem zerstossenem Eis abgiessen. Zusätzlich noch mit Crushed Ice bis zum Glasrand auffüllen. Wenn noch ein spezielles Aroma gewünscht ist, können 2 frische Minzeblätter im Shaker mit gemixt werden.

Zur Dekoration zwei schwarze Trinkhalme, einen frischen Minzezweig oder auch nur ein Blatt davon auf den Drink legen und servieren.

Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member comander02.

 
mehr
aromatisch
mehr
cool
mehr
interessant
mehr
süß
mehr
Abschied
mehr
Arabian Nights
mehr
Cocktail-Party
 


Hier klicken, um keine Kommentare mehr von anderen Usern zu sehen...

Schmeckt ein wenig extrem. Aber es hinterlässt ein angenehmes Gefühl im Bauch ^^
>> Mix-Varianten / Tipps von CaribicDream am 10.08.05 23:32\h
mein absoluter lieblings-cocktail. ich verwende nur appleton estate V/X. der cocktail ist allerdings nur für leute geeignet die es etwas herber mögen. trotzdem absolut top!
>> Allgemeiner Kommentar von jeanterreur am 09.07.07 18:08\h
Der Mai Tai schmeckt mir auch in dieser Variante
sehr gut :-)
2 cl Malecon 21 Jahre
2 cl Saint Etienne XO 8 Jahre
2 cl Robinson Cask Smooth 55 %
4 cl Trois Rivieres 10 Jahre
1,5 cl Forgotten Falernum
1 cl Mandelsirup (Giffard)
2 cl Zuckersirup
4 cl frischer Limettnsaft

so hatte ich ihn das letzte mal gemacht
wirklich ein genuß ;-)
>> Mix-Varianten / Tipps von comander02 am 11.02.09 09:14\h
Es gibt gefühlte 1000 Rezepte dieses Drinks, aber dieses hier sagt mir bisher am meisten zu. Sehr lecker.
>> Testbericht von Bene XVI am 22.04.09 14:58\h
und @comander02: was soll dieses wilde rummischerrezept? ok, wir wissen jetzt, daß du ein paar rums hast, die ich nicht habe und sogar falernum. daumen hoch!
>> Allgemeiner Kommentar von Bene XVI am 22.04.09 15:06\h
Der einzig wahre! Mein Lieblingsrezept für den Mai Tai!
>> Testbericht von Manni84 am 20.02.11 23:45\h
Immer wieder "auswärts" probiert, nie gemocht, da regelmäßig zu scharf. Dann zu Hause verschiedenste Varianten ausprobiert. Doch erst die Mischung aus Jamaikarum (Myers) und Rhum Agricole (Trois Rivieres) brachte die Erleuchtung. Was für ein Drink!

Ich verwende ein wenig mehr Limettensaft (ca. 4 cl) für mehr sommerliche Frische und gebe auch die ausgepresste Limette als Farbtupfer mit in den Drink. Statt Dry Orange funktioniert für mich auch Cointreau.
>> Mix-Varianten / Tipps von Rainhelt am 20.08.11 07:35\h
1,5cl Clement Liquer Créole Shrubb Orange
3cl Clement VSOP
3cl Smith &Cross
2,5cl Limettensaft
1,5cl Riemerschmied Mandel
1cl Saint James Zuckersirup
.. und ein Traum für alle Fans eines traditionellen Mai Tai wird wahr!
>> Mix-Varianten / Tipps von MaxXi am 05.09.11 22:36\h
habe gerade eine sehr leckere neue Mai Tai Variante gemixt. Man hat viel Flüssigkeit zu trinken und der Cocktail ist eher süß, aber die Gäste kriegen davon nicht genug:

4 cl Orangensaft
4 cl Limettensaft
4 cl Ananassaft
4 cl Rum braun
4 cl Rum 73% (hier Old Pascas 73%)
2 cl Apricot Brandy
2 cl Mandelsirup
2 cl Zuckerrohrsirup

Klingt stark, ist stark, schmeckt aber nur zum teil so stark. Der Apricotbrandy und der Mandelsirup passen perfekt zueinander und der hochprozentige Rum unterstreicht das fast lebkuchenartige Aroma (Apricot + Mandel) perfekt mit seiner Würze.
>> Mix-Varianten / Tipps von Fahrsteiger am 30.09.11 20:28\h
Sehr gut schmeckt der Mai Tai auch in dieser ursprünglichen Variante von Trader Vic, bevor er das Rezept etwas anpasste:
6 cl dunkler Jamaica Rum
1,5 cl Orange Curaçao
0,75 cl Zuckersirup
1,5 cl Mandelsirup
Saft einer Limette
>> Mix-Varianten / Tipps von nothing am 14.06.12 13:34\h
Danke Comander! Danke, danke, danke. Der beste Mai Tai den ich je getrunken habe! Die Bars bei uns in der Gegend kann man alle vergessen was Mai Tai angeht. Eine kenn ich die einen vernünftigen macht. Obwohl die nur Old Pascas benutzen der ja recht billig ist machen die einen guten Mai Tai, aber an den, den ich mir grad nach deinem Rezept gemacht hab kommt er nicht ran.
>> Mix-Varianten / Tipps von Dufflaender am 24.12.13 16:39\h
Mir is grad aufgefallen, dass ich den Appleton Estate Extra 12j hab und im Rezept der V/X steht, vielleicht hat er mich deshalb so umgehauen, der Appelton schmeckt auch pur sehr gut. Normal trink ich nur Whisky, am liebsten von Islay, von Rum hab ich keine Ahnung.
>> Mix-Varianten / Tipps von Dufflaender am 24.12.13 21:16\h
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um eigene Kommentare zu schreiben...
Melden Sie sich zur Cocktail-Community an, um den virtuellen Barschrank zu nutzen...


 

 

 

Username:
Passwort:
68 Besucher online


Rating der Cocktails & Dreams Redaktion:
*******

Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Nirvana - 79%
>> Leichtmatrose - 73%
>> Mai Kai No - 73%
>> Zombie 4 - 71%
>> Centenario - 70%
>> Zombie Bowle - 69%
>> Tiefseetaucher - 69%
>> Golden Rum Shake - 67%
>> Rumba - 67%
>> Robson - 65%

Fachjargon-Lexikon:

Einfach einen Begriff aus der Quicklink-Box auswählen! Ein Klick auf den "Go!" Button zeigt eine kurze Erklärung zu diesem Fachausdruck an. Derzeit sind 201 Begriffe verfügbar.
>> Tabellarische Übersicht zu Barmaßen

© Copyright 1997-2014 by Cocktails & Dreams UG (haftungsbeschränkt) • Alle Rechte vorbehalten • Verfielfältigung nur nach Genehmigung
[ Impressum | Fragen und Antworten | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Offizelle Hinweise & News | Nutzungsbedingungen | Mediadaten ]